Wespen suchen wegen der Trockenheit mehr Nahrung in Lebensmitteln.  (Foto: IMAGO, IMAGO / localpic)

Natur

Warum Wespen dieses Jahr so aggro sind ­čÉŁ

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Entspannter Sommertag mit Cola oder Drink in der Hand und schon sind die Wespen da! So kannst du sie loswerden.

Die Wespen st├╝rzen sich auf alles, was s├╝├č und kalorienreich ist und lassen sich nicht so schnell verjagen. Der Kampf zwischen Mensch und Wespe endet h├Ąufig mit einem schmerzhaften Stich. In Teilen von Rheinland-Pfalz sind in den vergangenen Tagen viel mehr Menschen mit Wespenstichen in die Notaufnahme gekommen als sonst.

Was passiert beim Wespenstich?

Bei Wespenstichen kommt es oft zu allergischen Reaktionen wie Juckreiz, Ausschlag und Schwellungen. In Mund und Hals k├Ânnen Stiche gef├Ąhrlich werden - auch ohne Allergie. Die Stiche m├╝ssen sofort gek├╝hlt werden, empfehlen ├ärzte.

Warum sind die Wespen so aggressiv?

Der Grund ist die Trockenheit. In vielen Bl├╝ten finden die Tiere keinen Nektar mehr. Das ist sonst erst Ende August der Fall.

Was du gegen nervige Wespen tun kannst

  • Essen zudecken
  • keine s├╝├čen Parfums benutzen
  • Futterstelle f├╝r Wespen aufstellen - am besten aus ├╝berreifen Weintrauben oder Schinken. Marmelade und Honig funktioniert auch, macht die Tiere aber noch aggressiver.
  • Wespennest-Attrappe aus braunem Papier basteln - dann bauen die Wespen ihr Nest nicht auf deinem Balkon.

Achtung, die Wespen nicht t├Âten! Das kann n├Ąmlich teuer werden: Einige Wespenarten stehen in Deutschland unter Naturschutz. Je nachdem wie gef├Ąhrdet die Art ist, kann das bis zu 50.000 Euro kosten.

Mehr Tipps gibt's hier:

Hier siehst du, wie Drake sich gegen die Insekten wehrt:

Bienen! Davor zittert Drake ­čÉŁ

Bei einer Party wird Drake offenbar "angegriffen". Aber er bekommt Hilfe!  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der S├╝dwestrundfunk. Er ist ├Âffentlich-rechtlich und geh├Ârt mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Beh├Ârden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabh├Ąngig von Werbung und Politik.

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind f├╝r uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das hei├čt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und ver├Âffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)