Wildschweine suhlen sich im Schlamm  im Sauerland musste die Feuerwehr zwölf Tiere aus einem Wassergraben retten.

Good News

Das war knapp! Feuerwehr rettet 12 Wildschweine

Stand
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz
Louis Leßmann
Profilbild von Louis

Die Tiere waren in einen Wassergraben gefallen. Polizei und Feuerwehr konnten sie gerade noch vor dem Ertrinken retten.

Das Ganze passierte in der Nacht auf Montag in Arnsberg im Sauerland. Die zwölf Wildschweine waren im Dunkeln in den Graben gestürzt. Grundsätzlich sind Wildschweine gute Schwimmer. An der Stelle war laut Polizei aber die Strömung zu stark.

Polizei und Feuerwehr brauchten insgesamt zweieinhalb Stunden um die Tiere aus dem Wasser zu ziehen.

Mehr News zu wilden Tieren gibts hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Euro 2024 Klage! SO wollte die UEFA das Video von Marvin Wildhage canceln ❌

    Der YouTuber hat sich beim EM-Eröffnungsspiel als Fake-Maskottchen ins Stadion gemogelt. Die UEFA war nicht begeistert.

    DASDING DASDING

  2. Hitzewelle Stromausfall von Kroatien bis Albanien: Das ist der Grund!

    Tausende Menschen wurden von einem Stromausfall überrascht. Wo genau es Probleme gibt und warum - hier checken.

    SWR Aktuell am Abend SWR Aktuell