Newszone

Winnenden

Vermisster Mann aus Psychiatrie gefunden: Das ist passiert

Stand
Autor/in
Judith Bühler
Judith Bühler  NEWSZONE-Team
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team

Die Polizei hat in Winnenden nach einem 20-Jährigen gesucht. Es war unklar, ob er sich oder andere gefährden könnte.

Das Personal der psychiatrischen Einrichtung hatte den Mann als vermisst gemeldet. Laut Polizei war er in einem psychischen Ausnahmezustand. Es wurde eine Personenbeschreibung des Vermissten veröffentlicht und nach ihm gesucht. Am Donnerstagvormittag war zum Beispiel auch ein Hubschrauber im Einsatz.

Am Freitagmorgen teilte die Polizei dann mit, dass der 20-Jährige gefunden wurde. Er sei in der Nacht unverletzt an seiner Wohnadresse entdeckt und in eine Spezialklinik gebracht worden.

Newszone-Logo

Winnenden: Vermisster Mann aus Psychiatrie

Dauer

Winnenden: Vermisster Mann aus Psychiatrie

Mehr News aus der Region:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Most Wanted

  1. Musik So kommst du maybe spontan noch an Taylor-Swift-Tickets

    Die Eras-Tour von Taylor Swift ist komplett ausverkauft. Fans in Gelsenkirchen sind spontan an Karten gekommen. Wie das?

    DASDING DASDING