Die deutsche Nationalmannschaft stellt sich zur Nationalhymne auf. (Foto: IMAGO, Uk Sports Pics Ltd)

Sport

3 Facts, die zum WM-Start wichtig sind

STAND
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Bastian Schmitt  (Foto: DASDING)

In Katar startet die Fußball-WM der Männer. Diese drei Fakten solltest du auf dem Schirm haben.

  • Deutschland spielt das erste Mal am 23.11. um 14:00 Uhr. Gegner ist Japan, übertragen wird das Spiel live im ZDF und im ZDF-Livestream.
  • Torwart Manuel Neuer trägt auf seiner Kapitänsbinde den Satz "One love“. Die vorgestellten offiziellen FIFA-Binden will er nicht tragen.
  • Die WM ist so umstritten wie nie. Hauptgründe sind tausende Tote auf den Baustellen, die Menschenrechtslage und der Umweltschutz.

Hier checkst du mehr über die WM, die dieses Jahr nicht alle feiern:

WM Infantino schockt mit wirren Aussagen

FIFA-Präsident Gianni Infantino äußert sich auf einer Pressekonferenz zur Kritik gegen WM-Gastgeber Katar.  mehr...

DASDING DASDING

Fußball FIFA verbietet dänisches Trainingstrikot für die WM

Das Team wollte beim Training in Katar Trikots mit der Aufschrift "Menschenrechte für alle" tragen.  mehr...

DASDING DASDING

Fußball Korruption?! Wie kam die WM eigentlich nach Katar?

2010 verkündete Ex-FIFA-Präsident Sepp Blatter die Vergabe an den kleinen Wüstenstaat. Steckt Korruption dahinter?  mehr...

Die DASDING Morningshow DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die ARD - das sind zehn öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerische Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

STAND
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Bastian Schmitt  (Foto: DASDING)