Geldscheine im Wert von zehn, zwanzig, und fünfzig Euro stecken in einer Geldbörse. (Foto: dpa Bildfunk, Lino Mirgeler)

Politik

Du bekommst Wohngeld? Dann brauchst du Geduld!

Stand
AUTOR/IN
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)

Durch die Wohngeldreform bekommen ab 2023 statt 600.000 rund 1,4 Millionen Haushalte die staatliche Unterstützung.

Gemeinde und Städte rechnen zukünftig mit dem Zwei- bis Fünffachen an Wohngeld-Anträgen. Für die erhöhte Anzahl der Anträge sind viele Ämter aber gar nicht vorbereitet. Es fehlt an qualifizierten Mitarbeitern. Das heißt: Bis das Geld wirklich bei den Menschen ankommt, könnte einige Zeit vergehen. Der Boss des Städte- und Gemeindebundes Gernd Landsberg spricht von einem "Kollaps des Wohngeldsystems bis weit in das kommende Jahr hinein."

Was ist das Wohngeld?

Das Wohngeld ist eine staatliche Unterstützung für Leute, die beispielsweise den Mindestlohn von 12 Euro bekommen oder eine kleine Rente haben. Sie werden mit dem Wohngeld beispielsweise bei der Miete unterstützt. Durchschnittlich bekommen Wohngeld-Empfänger aktuell einen monatlichen Zuschuss von 180 Euro. In Zukunft könnte es auf 340 Euro im Monat hochgehen.

Hier erfährst du mehr über das Wohngeld:

Weitere aktuelle News bekommst du hier:

WTF?! Drake schenkt DJ Khaled Klos?! 🚽

Ein ungewöhnliches Geschenk, aber Dj Khaled hat sich extrem gefreut, denn es sind ganz besondere Luxus-Klos.

DASDING DASDING

Italien Hetftige Unwetter auf Ischia: Wie schlimm ist die Lage?

So viel hat es auf Ischia schon lange nicht mehr geregnet. Dadurch kam es zu einem Erdrutsch mit schlimmen Folgen.

DASDING DASDING

Weltrekord Hier steht die größte Lego-Sandburg der Welt

Die beigefarbene Burg besteht aus 600.000 Lego-Steinen und hat vier Türme, die rund sechs Meter hoch sind.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der Evangelische Pressedienst (epd) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP, AP und SID.

Die ARD - das sind zehn öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerische Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Most Wanted

  1. Frankreich Profifußballer wollte sich von Brücke stürzen: Jetzt gibt es Entwarnung!

    Alexis Beka Beka vom OGC Nizza war am Freitagmorgen auf eine Brücke geklettert. Psychologen konnten mit ihm sprechen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Musik Große Enttäuschung: Shirin David performt angeblich Playback

    Fans äußern sich auf Social Media kritisch: Auf Videos sind ihre Lippen und der Song nicht synchron.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Voting Jugendwort 2023: DAS könnte der Winner werden

    Davor waren es zehn - jetzt sind es nur noch drei. Die Top 3 Anwärter fürs Jugendwort 2023 stehen fest.

    SWR Aktuell am Vormittag SWR Aktuell