Yeliz Koc (Foto: RTL / Bianca Berg)

Stars

Yeliz Koc bekommt eigene Dating-Show!

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, privat)

Die Influencerin will ihre große Liebe im TV finden – doch die Suche wird nicht so einfach...

Bei "Make Love, Fake Love" wohnt Yeliz mit mehreren Männern in einer Villa auf Mallorca. Es sind aber nicht alle Teilnehmer Single. Sie muss herausfinden, wer es ernst meint. Im Winter startet die Show auf RTL+.

Gewusst? Die Ex von Johannes Haller und Jimi Blue Ochsenknecht nahm selbst beim Bachelor 2018 teil.

Eine neue Datingshow hält Einzug auf #RTLPlus 🔥 Bei #MakeLoveFakeLove steht Single-Lady Yeliz Koc im Mittelpunkt. Sie wohnt mit ihren potenziellen Traumtypen in einer Villa – doch es gibt einen Haken: Nicht alle sind Singles. Yeliz muss also herausfinden, wer es ernst meint. https://t.co/8Hztvya9R4

Yeliz und Jimi haben ein Kind – sind aber kein Paar mehr. Was sie zu ihrem Liebes-Aus sagt, erfährst du hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf Twitter aktiv. Sie schreiben Tweets mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Tweet kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Tweet echt sind. Ein Haken neben dem Profil bedeutet, dass es durch Twitter auf seine Echtheit geprüft wurde. Twitter ist ein in den USA gegründetes soziales Netzwerk und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: DASDING, privat)