YouTube Logo auf einem Smartphone (Foto: IMAGO, IMAGO / imagebroker)

Social Media

Illegale Videos? YouTube kann verklagt werden!

STAND
AUTOR/IN

Jetzt ist es möglich, dass YouTube bei Verstößen gegen das Urheberrecht Schadensersatz zahlen muss.

Das gilt, wenn sie nichts gegen die illegalen Videos tun und auch nicht handeln, sobald sie von Urheberrechtsverletzungen erfahren. Das neue Urteil des Bundesgerichtshofs gilt für YouTube und auch für den Sharehoster Uploaded.

Wie kam es zur Klage?

Der Produzent der Sängerin Sarah Brightman hatte gegen YouTube geklagt - mehrere Film- und Musikunternehmen gegen Uploaded. Ihre Fälle können mit dem Urteil nochmal verhandelt werden und damit haben sie die Chance, Schadensersatz zu bekommen.

In einem neuen YouTube-Video testet der ZDF Shirin Davids "DirTea":

Stars "Ekel-Eistee"? ZDF testet Shirin Davids "DirTea"

Im neuen Format "Food Fahnder" wurde untersucht, wie dirty Shirins Eistee wirklich ist.  mehr...

DASDING Dein Nachmittag DASDING

STAND
AUTOR/IN