YouTube testet ein neues Feature, mit dem Userinnen und User mehr Kontext zu Videos hinzufügen können.

Social Media

Neues Kontext-Feature: YouTube sorgt für mehr Transparenz

Stand
Autor/in
Kim Patro
Profilbild von Kim
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun

Auf den ersten Blick weiß man oft nicht, ob YouTube-Videos neu, alt, Fake oder Parodien sind. Das soll sich jetzt ändern.

  • Einige User können ab sofort Notizen hinzufügen, um Videos "einen relevanten, aktuellen und leicht verständlichen Kontext zu verleihen", schreibt YouTube auf seiner Blogseite.
  • Damit bekommen die Nutzer mehr Transparenz und ihnen wird es deutlich einfacher gemacht, Video-Content auf YouTube einzuordnen.
  • Die Idee ist btw nicht neu: Auf X gibt es so ein Feature schon länger.

YouTube is testing viewer-added notes to videos.It looks like X community notes but for YouTube, where people can leave feedback on the context of the video."Starting today, we are testing an experimental feature to allow people to add notes to provide relevant, timely, and… pic.twitter.com/zHFrRF8Jsd

Kontext-Notes auf YouTube: USA und Smartphone only

Die neue Funktion wird erstmal nur in den USA und auch nur auf Smartphones getestet. Dafür wurden laut YouTube einige ausgewählte Leute eingeladen. Wann das Feature nach Deutschland kommt, ist noch nicht safe.

Secondhand-Shopping auf TikTok - bald auch bei uns?

Fashion TikTok Shop bietet jetzt secondhand Fashion in UK an 👗

Unter anderem in Großbritannien hat TikTok das Feature gelaunched. Hier checkst du die News.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

X ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Bis zu seiner Umbenennung hieß das Netzwerk Twitter. Auch Unternehmen und Vereine sind auf X aktiv. Sie schreiben Beiträge (früher: Tweets) mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Beitrag kann dadurch zu einer Nachrichtenquelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Beitrag echt sind. Seit Elon Musk das soziale Netzwerk gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über X verbreitet werden.

X ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Bis zu seiner Umbenennung hieß das Netzwerk Twitter. Auch Unternehmen und Vereine sind auf X aktiv. Sie schreiben Beiträge (früher: Tweets) mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Beitrag kann dadurch zu einer Nachrichtenquelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Beitrag echt sind. Seit Elon Musk das soziale Netzwerk gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über X verbreitet werden.

Most Wanted

  1. Stars "Ich wurde vergewaltigt": Lena Mantler spricht über Missbrauch

    Lena ist vor einiger Zeit nach New York gezogen. Jetzt geht ein Video viral, in dem sie über ihre Vergangenheit redet.

    DASDING DASDING

  2. Gesundheit Sind giftige Metalle in deinen Tampons? Das fand eine Studie heraus:

    Arsen, Blei und Cadmium - diese giftigen Metalle wurden in Tampons nachgewiesen. Was heißt das für deine Gesundheit?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING