Das Smiley-Logo des Youtubers Dream auf gr├╝nem Hintergrund (Foto: YouTube/Dream)

Influencer

YouTuber Dream zeigt sein Gesicht ­čś▓

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)

Jahrelang war nur die Stimme des Minecraft-Streamers zu h├Âren. In einem kurzen Video stellt er sich nun mit Gesicht vor.

Der Streamer mit der Smiley-Maske erkl├Ąrte in dem knapp sechsmin├╝tigen YouTube-Video, warum er nach so langer Zeit sein Gesicht zeigt. Sein Face-Reveal-Clip hat innerhalb von zw├Âlf Stunden ├╝ber 17 Millionen Views bekommen und wurde zwei Millionen Mal geliked.

Hier gibt es mehr News f├╝r dich:

Basketball-Bundesliga Corona-Schock: Bei diesem Team sind ALLE Tests positiv!

Am Dienstag w├Ąren die Niners Chemnitz in die Basketball-Bundesliga (BBL) gestartet.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos ├╝ber sich und andere. Solche Videos k├Ânnen zu einer Nachrichten-Quelle f├╝r uns werden. Wir pr├╝fen nat├╝rlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein H├Ąkchen neben dem Profilnamen bedeutet au├čerdem, dass der Kanal durch YouTube best├Ątigt wurde. YouTube geh├Ârt seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)