Facebook-Gründer Mark Zuckerberg stellt bei der hauseigenen virtuellen Konferenz Connect 2021 den neuen Namen des Unternehmens vor (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Meta)

Geld

Mark Zuckerberg verliert sein halbes Vermögen!

STAND
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
NEWSZONE-Redakteur Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR, privat)

Um ganze 71 Milliarden US-Dollar soll sein Net-Worth gesunken sein. Das ist der Grund.

Im September 2021 erreichte sein Vermögen mit 142 Milliarden Dollar den bisher höchsten Stand. Laut dem US-Sender Bloomberg ist es auf knapp 56 Milliarden Dollar geschrumpft. Damit liegt er auf Platz 20 der reichsten Menschen.

Was ist der Grund?

Der Großteil von Zuckerbergs Vermögen ist in Aktien seines Unternehmens Meta (früher Facebook) investiert. Wegen der Umstellungen bei dem Unternehmen ist der Aktienkurs gesunken - das dürfte der Hauptgrund für Zuckerbergs Verluste sein.

Mehr News:

Social Media So will YouTube Creator von TikTok weglocken

YouTube möchte die Ersteller von "Shorts" bezahlen und diesen Bereich ausbauen.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
NEWSZONE-Redakteur Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR, privat)