Zwei verunfallte Motorräder liegen an der Unfallstelle auf der B500 nahe Baden-Baden. Zwei Motorradfahrer sind am Ostersonntag auf der B500 nahe Baden-Baden zusammengestoßen und schwer verletzt worden. (zu dpa: «Zwei Motorradfahrer kollidieren ») (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/EinsatzReport24 | Johannes Lemmer)

Baden-Baden

Motorrad-Kollision: 16-Jähriger erleidet schwere Verbrennungen

Stand
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR DASDING)
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: SWR DASDING)

Er wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Auch der andere Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Stand jetzt geht man davon aus, dass der 16-Jährige von allein die Kontrolle über das Motorrad verlor. In einer Rechtskurve schlitterte er dadurch auf die linke Fahrbahn und krachte dort mit einem anderen Motorrad zusammen. Der 16-Jährige fiel in einen Straßengraben, wo sein Motorrad anfing zu brennen. Mit schweren Brandverletzungen kam er in eine Spezialklinik. Der 45-jährige entgegenkommende Motorradfahrer musste ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus.

Laut Polizei besteht wohl die Möglichkeit, dass der 16-Jährige das Motorrad ohne Wissen des Besitzers gefahren ist und keinen Führerschein dafür hat. Das ist noch nicht sicher.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Most Wanted

  1. Politik 355-Millionen-Dollar-Strafe für Trump: Staatsanwaltschaft will Immobilien

    Innerhalb von 30 Tagen muss Donald Trump 355 Millionen Dollar zahlen. Wenn nicht, sollen wohl seine Häuser dran glauben.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING