Folge 28

#28 Teilmobilmachung in Russland - Warum protestieren so wenige?

STAND
AUTOR/IN
DASDING.de
Njette Mädchen Coverbild (Foto: DASDING)

Folge 28 #28 Teilmobilmachung in Russland - Warum protestieren so wenige?

Dauer

Privet! Walerija & Vika müssen in dieser Folge ihre Gedanken und Gefühle rund um die Teilmobilmachung in Russland sortieren. Von dunklen Wortneuschöpfungen, über offene Geheimnisse, organisatorische Willkür bis hin zu traurigen Fakten. Das Chaos, das nach der Verkündung der Teilmobilmachung ausgebrochen ist, ist kaum zu beschreiben. Während von unseren russischen Familien und Freunden eher spärlich Infos durchsickern, schaut es in Russland ganz anders aus: Es gibt vor allem ausverkaufte Flugtickets, kilometerlange Schlangen an den Grenzen der Nachbarländer und Proteste. Wobei letztere leider nicht so groß waren, wie wir es uns gewünscht hätten. Wir möchten verstehen, was in den Köpfen der Menschen der russischen Bevölkerung abgeht. Dafür hören wir eine anonyme Sprachnachricht einer Frau aus der Umgebung von Moskau. Sie erzählt, wie ihre Familie mit dem Teilmobilisierungs-Bescheid ihres Mannes umgeht und warum protestieren zu gehen so schwer für sie ist. Weil uns das noch nicht reicht, schauen wir uns im Njetztalk den YouTube Kanal 1420 genauer an. In einem Video wird in einer Umfrage Menschen auf der Moskauer Straße die Frage „Was wirst du wählen? Gefängnis oder Krieg?“ gestellt. Die Antworten und vor allem die Emotionen haben uns berührt - aber leider nicht im Positiven. Zum Schluss hören wir durch Lena und Olena auch die ukrainische Sicht auf die aktuellen Geschehnisse. Sie erzählen uns, warum sie gemischte Gefühle haben und warum sie sich vor allem mehr Proteste wünschen würden. Und bevor Vika und Walerija selbst in eine hitzige Diskussion verfallen, übergeben Sängerin Alla Pugatschowa das Schlusswort! (Ausnahmsweise)
Gibt es etwas was ihr zu dem Thema loswerden wollt? Unsere E-Mail Adresse njettemaedchen@dasding.de und unsere DMs sind immer offen:
Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/
Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/
In der Folge erwähnt:
Lena auf Instagram: https://www.instagram.com/limnastochka/
@stand_with_ukraine_ auf Instagram: https://www.instagram.com/stand_with_ukraine_de/
+++Hinweis: Diese Folge wurde am 04. Oktober 2022 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in der Ukraine ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell.
Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.

Privet! Walerija & Vika müssen in dieser Folge ihre Gedanken und Gefühle rund um die Teilmobilmachung in Russland sortieren. Von dunklen Wortneuschöpfungen, über offene Geheimnisse, organisatorische Willkür bis hin zu traurigen Fakten. Das Chaos, das nach der Verkündung der Teilmobilmachung ausgebrochen ist, ist kaum zu beschreiben. Während von unseren russischen Familien und Freunden eher spärlich Infos durchsickern, schaut es in Russland ganz anders aus: Es gibt vor allem ausverkaufte Flugtickets, kilometerlange Schlangen an den Grenzen der Nachbarländer und Proteste. Wobei letztere leider nicht so groß waren, wie wir es uns gewünscht hätten. Wir möchten verstehen, was in den Köpfen der Menschen der russischen Bevölkerung abgeht. Dafür hören wir eine anonyme Sprachnachricht einer Frau aus der Umgebung von Moskau. Sie erzählt, wie ihre Familie mit dem Teilmobilisierungs-Bescheid ihres Mannes umgeht und warum protestieren zu gehen so schwer für sie ist. Weil uns das noch nicht reicht, schauen wir uns im Njetztalk den YouTube Kanal 1420 genauer an. In einem Video wird in einer Umfrage Menschen auf der Moskauer Straße die Frage „Was wirst du wählen? Gefängnis oder Krieg?“ gestellt. Die Antworten und vor allem die Emotionen haben uns berührt - aber leider nicht im Positiven. Zum Schluss hören wir durch Lena und Olena auch die ukrainische Sicht auf die aktuellen Geschehnisse. Sie erzählen uns, warum sie gemischte Gefühle haben und warum sie sich vor allem mehr Proteste wünschen würden. Und bevor Vika und Walerija selbst in eine hitzige Diskussion verfallen, übergeben Sängerin Alla Pugatschowa das Schlusswort! (Ausnahmsweise)
Gibt es etwas was ihr zu dem Thema loswerden wollt? Unsere E-Mail Adresse njettemaedchen@dasding.de und unsere DMs sind immer offen:
Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/
Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/

In der Folge erwähnt:
Lena auf Instagram: https://www.instagram.com/limnastochka/
@stand_with_ukraine_ auf Instagram: https://www.instagram.com/stand_with_ukraine_de/

+++Hinweis: Diese Folge wurde am 04. Oktober 2022 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in der Ukraine ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell.

Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.

STAND
AUTOR/IN
DASDING.de

🔝 Meistgelesen

  1. Stars & Influencer Ehe-Aus bei Novalanalove und DJ Jeezy: Das ist der Grund!

    Es gab schon länger Gerüchte, dass DJ Jeezy der Influencerin fremgegangen ist. Jetzt hat Novalanalove ausgepackt.  mehr...

    DASDING DASDING

  2. WTF?! Balenciaga zeigt Kinder mit Bondage-Teddybären!

    Inzwischen hat die Fashion-Brand die BDSM-Fotos wieder gelöscht und sich entschuldigt.  mehr...

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Fashion Balenciaga-Skandal: Das sagt Kim Kardashian dazu!

    Jeder weiß, dass Kim Balenciaga liebt. Jetzt hat sie gesagt, was sie von der Werbung mit Kindern und BDSM-Teddys hält.  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Fußball-WM Gavi und seine offenen Schuhe: Warum? 😀

    Auch gegen Deutschland spielte der Spanier mit offenen Schnürsenkeln.  mehr...

    Die DASDING Morningshow DASDING