Folge 40

#40 Die Muttersprache sprechen - zwischen Identität, Scham & Unfähigkeit

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de
Njette Mädchen Coverbild (Foto: SWR DASDING)

Folge 40 #40 Die Muttersprache sprechen - zwischen Identität, Scham & Unfähigkeit

Dauer

Die njetten Mädchen fangen direkt mit einem (mehr oder weniger) kleinem Russisch-Test an. Butterbrot, Friseur oder Strafe – Worte, die uns irgendwie aus dem Deutschen bekannt vorkommen. Aber genau solche und andere Fremdwörter werden in der russischen Sprache aktuell auch immer mehr eingeschränkt, kontrolliert und im schlimmsten Fall bestraft. Denn ab sofort sollen russische Behörden keine Fremdwörter mehr verwenden. Wenn wir schon bei absurden Dingen sind: Vika hat in ihrer Jeans eine russische Nachricht gefunden und wir versuchen herauszufinden, wer das war. Jemand von euch vielleicht? Meldet euch und löst unser Geheimnis.
Bei der Frage der Woche bleiben wir bei der Sprache. Wir graben eine DM aus, die uns beschäftigt und fragen uns: Wie kompliziert ist unser Verhältnis zu unserer Muttersprache eigentlich? In welcher Sprache fühlen wir uns wann wohl? Und wann nicht? Haben wir das schon immer so wertgeschätzt, mehrsprachig aufgewachsen zu sein? Und wie sieht es bei anderen aus? Für uns ist auf jeden Fall klar: Es gibt kein richtig oder falsch. Im Njetztalk möchten wir ein paar Posts besprechen, die wir in unseren Feeds gesehen haben: Zu sehen waren Demonstrationen in Georgien. Menschen halten europäische und ukrainische Fahnen hoch und stellen sich Wasserwerfern in den Weg. Was ist da los? Wofür protestieren sie? Was hat Russland damit zu tun? Und ganz zum Schluss gibt’s natürlich den Aberglauben der Woche, der dieses Mal von Evlina (bzw. Ihrer Mama) kommt. Danke dafür!
Auf Vikas TikTok-Kanal seht ihr den Zettel, den wir in der Folge erwähnen:
https://www.tiktok.com/@vikahier
Hier kommt ihr zu dem Account von @workin_germany:
https://www.instagram.com/workin_germany/
Hier ist der Koch-Podcast „Mezze Stories“ inklusive Rezept zu russischer Milchsuppe:
https://open.spotify.com/episode/11J3qlbbqPMdugLKpA0pmW?si=5e983fc9072b4c5d
Und hier kommt ihr zum „F.A.Z. Podcast für Deutschland“, in dem es noch mehr Infos rund um die Demos in Georgien geht:
https://open.spotify.com/episode/4vUDJFMMxl34ArADpDSAmn?si=203b6c5ad83f4ce6
Wenn ihr Fragen, Gedanken oder Sprachnachrichten loswerden wollt - schickt uns gerne eine Nachricht an: njettemaedchen@dasding.de oder per DM:
Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/
Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/
+++Hinweis: Diese Folge wurde am 02. März 2023 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in der Ukraine ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell.
Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.

Die njetten Mädchen fangen direkt mit einem (mehr oder weniger) kleinem Russisch-Test an. Butterbrot, Friseur oder Strafe – Worte, die uns irgendwie aus dem Deutschen bekannt vorkommen. Aber genau solche und andere Fremdwörter werden in der russischen Sprache aktuell auch immer mehr eingeschränkt, kontrolliert und im schlimmsten Fall bestraft. Denn ab sofort sollen russische Behörden keine Fremdwörter mehr verwenden. Wenn wir schon bei absurden Dingen sind: Vika hat in ihrer Jeans eine russische Nachricht gefunden und wir versuchen herauszufinden, wer das war. Jemand von euch vielleicht? Meldet euch und löst unser Geheimnis.

Bei der Frage der Woche bleiben wir bei der Sprache. Wir graben eine DM aus, die uns beschäftigt und fragen uns: Wie kompliziert ist unser Verhältnis zu unserer Muttersprache eigentlich? In welcher Sprache fühlen wir uns wann wohl? Und wann nicht? Haben wir das schon immer so wertgeschätzt, mehrsprachig aufgewachsen zu sein? Und wie sieht es bei anderen aus? Für uns ist auf jeden Fall klar: Es gibt kein richtig oder falsch. Im Njetztalk möchten wir ein paar Posts besprechen, die wir in unseren Feeds gesehen haben: Zu sehen waren Demonstrationen in Georgien. Menschen halten europäische und ukrainische Fahnen hoch und stellen sich Wasserwerfern in den Weg. Was ist da los? Wofür protestieren sie? Was hat Russland damit zu tun? Und ganz zum Schluss gibt’s natürlich den Aberglauben der Woche, der dieses Mal von Evlina (bzw. Ihrer Mama) kommt. Danke dafür!

Auf Vikas TikTok-Kanal seht ihr den Zettel, den wir in der Folge erwähnen:
https://www.tiktok.com/@vikahier

Hier kommt ihr zu dem Account von @workin_germany:
https://www.instagram.com/workin_germany/

Hier ist der Koch-Podcast „Mezze Stories“ inklusive Rezept zu russischer Milchsuppe:
https://open.spotify.com/episode/11J3qlbbqPMdugLKpA0pmW?si=5e983fc9072b4c5d

Und hier kommt ihr zum „F.A.Z. Podcast für Deutschland“, in dem es noch mehr Infos rund um die Demos in Georgien geht:
https://open.spotify.com/episode/4vUDJFMMxl34ArADpDSAmn?si=203b6c5ad83f4ce6

Wenn ihr Fragen, Gedanken oder Sprachnachrichten loswerden wollt - schickt uns gerne eine Nachricht an: njettemaedchen@dasding.de oder per DM:

Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/
Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/

+++Hinweis: Diese Folge wurde am 02. März 2023 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in der Ukraine ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell.

Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de

🔝 Meistgelesen

  1. Rheinland-Pfalz Heftige Schäden bei Unwetter in der Eifel - es war ein Tornado!

    Bei einem Unwetter im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden unter anderem 15 Dächer abgedeckt - einige davon komplett.

    DASDING DASDING

  2. Voting Jugendwort 2023: DAS könnte der Winner werden

    Davor waren es zehn - jetzt sind es nur noch drei. Die Top 3 Anwärter fürs Jugendwort 2023 stehen fest.

    SWR Aktuell am Vormittag SWR Aktuell

  3. Social Media Wie oft denken Männer ans Römische Reich?! Das steckt hinter dem TikTok-Trend!

    Jeder auf TikTok scheint sich gerade mit dieser Frage zu beschäftigen. Hier gibts die Erklärung zu dem Trend.

    DASDING DASDING

  4. Influencer Christian Wolf hört bei More Nutrition auf!

    Der Co-Gründer hat sich nicht nur aus Social Media, sondern auch aus den Geschäften der Firma zurückgezogen.