Folge 64

#64 Unser russisches Zuhause: Kristallgläser & Tapatschki

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de
Njette Mädchen Cover

Folge 64 #64 Unser russisches Zuhause: Kristallgläser & Tapatschki

Dauer

Zu Beginn dieser Folge möchten Vika & Walerija mit euch anstoßen! Worauf genau? Egal – Hauptsache mit Kristallglas. Am besten mit den Gläsern, die wir von unseren russischen Großeltern geerbt haben. Das bringt uns zur Frage der Woche: Gibt es irgendwas, was es nur bei unserer russischen Familie gab, an das wir uns gerne erinnern? Wir laden euch in dieser Folge in die russischen Wohnungen unserer Familie ein. Also zumindest imaginär. Was ihr hier finden werdet? Bei Walerijas Oma gibt’s viele Holzschachteln und Figuren, alte Tischkalender aus der Sowjetunion und eine Katze mit Migrationsgeschichte. Bei Vikas Familie müsstet ihr zuerst nach einem bestimmten Rhythmus klingeln und dann auf jeden Fall Hauspantoffeln – auch bekannt als „Tapatschki“ – anziehen. Aber wundert euch bitte nicht, wenn es nicht super aufgeräumt ist, okay? Denn das hat legitime Gründe!
Wir fragen uns: Was fanden wir gut und möchten es in unsere Zukunft mitnehmen und behalten? Und was eher nicht?
Im Njetztalk sprechen wir dann über das Thema, das viele Social Media-Feeds geflutet hat: Der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist im sibirischen Straflager gestorben. Das Thema beschäftigt auch euch: Anna hat uns geschrieben, nachdem sie ein Video von trauernden Menschen in Russland gepostet hat und dann eine Diskussion mit ihrer Oma zum Thema Propaganda führen musste. Wird sich jetzt nach Nawalnys Tod etwas für Russland und die bevorstehenden Wahlen ändern? Elizaveta Kuznetsova ist Politikwissenschaftlerin am Weizenbaum Institut, forscht zum Thema digitale Propaganda und hat das für uns in dieser Folge eingeordnet.
Habt ihr Gedanken zu der Folge? Schickt uns gerne eine Nachricht an njettemaedchen@dasding.de oder per DM:
Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/
Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/
Hier kommen die in der Folge besprochenen Videos und Artikel:
Becoming Nawalny – Putins Staatsfeind Nr. 1, Dokumentation von ARTE: https://www.arte.tv/de/videos/115486-000-A/becoming-nawalny-putins-staatsfeind-nr-1/
Nawalnys Tod: Wie russische Staatsmedien reagieren, von ARTE:
https://www.youtube.com/watch?v=wkffEQHM_wQ
Warum Julia Nawalnaja für die Exil-Opposition zur Hoffnung wird, vom BR:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/warum-julia-nawalnaja-fuer-die-exil-opposition-zur-hoffnung-wird,U5NEq4b
Der Einfluss von Julia Nawalnaja, vom ZDF (im Video):
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ausland/biden-nawalnaja-nawalny-russland-usa-treffen-100.html
+++ Hinweis: Diese Folge wurde am 27. Februar 2024 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in der Ukraine ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell.
+++
Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.

Zu Beginn dieser Folge möchten Vika & Walerija mit euch anstoßen! Worauf genau? Egal – Hauptsache mit Kristallglas. Am besten mit den Gläsern, die wir von unseren russischen Großeltern geerbt haben. Das bringt uns zur Frage der Woche: Gibt es irgendwas, was es nur bei unserer russischen Familie gab, an das wir uns gerne erinnern? Wir laden euch in dieser Folge in die russischen Wohnungen unserer Familie ein. Also zumindest imaginär. Was ihr hier finden werdet? Bei Walerijas Oma gibt’s viele Holzschachteln und Figuren, alte Tischkalender aus der Sowjetunion und eine Katze mit Migrationsgeschichte. Bei Vikas Familie müsstet ihr zuerst nach einem bestimmten Rhythmus klingeln und dann auf jeden Fall Hauspantoffeln – auch bekannt als „Tapatschki“ – anziehen. Aber wundert euch bitte nicht, wenn es nicht super aufgeräumt ist, okay? Denn das hat legitime Gründe!
Wir fragen uns: Was fanden wir gut und möchten es in unsere Zukunft mitnehmen und behalten? Und was eher nicht?

Im Njetztalk sprechen wir dann über das Thema, das viele Social Media-Feeds geflutet hat: Der Oppositionspolitiker Alexej Nawalny ist im sibirischen Straflager gestorben. Das Thema beschäftigt auch euch: Anna hat uns geschrieben, nachdem sie ein Video von trauernden Menschen in Russland gepostet hat und dann eine Diskussion mit ihrer Oma zum Thema Propaganda führen musste. Wird sich jetzt nach Nawalnys Tod etwas für Russland und die bevorstehenden Wahlen ändern? Elizaveta Kuznetsova ist Politikwissenschaftlerin am Weizenbaum Institut, forscht zum Thema digitale Propaganda und hat das für uns in dieser Folge eingeordnet.

Habt ihr Gedanken zu der Folge? Schickt uns gerne eine Nachricht an njettemaedchen@dasding.de oder per DM:

Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/

Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/

Hier kommen die in der Folge besprochenen Videos und Artikel:

Becoming Nawalny – Putins Staatsfeind Nr. 1, Dokumentation von ARTE: https://www.arte.tv/de/videos/115486-000-A/becoming-nawalny-putins-staatsfeind-nr-1/

Nawalnys Tod: Wie russische Staatsmedien reagieren, von ARTE:
https://www.youtube.com/watch?v=wkffEQHM_wQ

Warum Julia Nawalnaja für die Exil-Opposition zur Hoffnung wird, vom BR:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/warum-julia-nawalnaja-fuer-die-exil-opposition-zur-hoffnung-wird,U5NEq4b

Der Einfluss von Julia Nawalnaja, vom ZDF (im Video):
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ausland/biden-nawalnaja-nawalny-russland-usa-treffen-100.html

+++ Hinweis: Diese Folge wurde am 27. Februar 2024 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in der Ukraine ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell.
+++
Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de

🔝 Meistgelesen

  1. EURO 2024 Deutschland spielt unentschieden gegen die Schweiz - so gehts ins Achtelfinale

    Das letzte Spiel der Gruppenphase konnte Deutschland gerade noch so drehen. Endstand: 1:1!

    EM-Party SWR3

  2. EURO 2024 Arda Güler nur eingewechselt! DAS sagt der Trainer

    Die Fans im Stadion haben ihn gefordert - aber nur für 20 Minuten bekommen. Der Trainer verteidigte seine Entscheidung.

    DASDING DASDING