Folge 69

#69 Warum wir ungern Geld ausgeben & "russisches Gesetz" in Georgien

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de
Njette Mädchen Cover

Folge 69 #69 Warum wir ungern Geld ausgeben & "russisches Gesetz" in Georgien

Dauer

Die njetten Mädchen sind wieder zurück – KAYF! Während Walerija krank war, hat sie etwas Zeit gehabt, die letzten Tage Revue passieren zu lassen und nutzt die Frage der Woche, um Vika etwas zu gestehen. Sie stand nämlich vor einem Dilemma, das sich nur mit 30€ lösen ließ. Wieso fiel es ihr so schwer, dieses Geld auszugeben? Was hat ein russischer Taxifahrer damit zu tun? Und wie könnte das Aufwachsen in anderen – ärmeren – Verhältnissen damit zusammenhängen?
Auch Vika hat neulich etwas mehr Geld als gewöhnlich für ihren Geburtstag ausgegeben und hat gemischte Gefühle dazu. Deswegen möchten wir über unseren Umgang mit Existenzangst sprechen, günstige Eistee-Tricks auspacken und über Statussymbole philosophieren.
Im Njetztalk schauen wir nach Georgien. Seit Wochen gibt es in der Hauptstadt Tiflis Proteste gegen das sogenannte „russische Gesetz“ und damit einhergehend auch ganz schön viele Videos auf TikTok von Menschen, die Teil davon sind. Wer protestiert hier genau? Welche Auswirkungen wird dieses Gesetz haben? Und was hat Russland damit zu tun? Das ordnet uns ARD-Reporter Björn Blaschke ein. Wie Menschen darauf schauen, die georgische Wurzeln haben, erzählen uns Mariam und Ani.
In der Potschta der Woche gibt es zum Schluss noch gute Nachrichten aus der Community von Sonja - einer unserer Aberglauben scheint zu wirken! Walerijas Mama darf aber bitte niemals davon erfahren...
Hier kommt ihr zu aktuellen Informationen zu den Demonstrationen in Georgien und dem Gesetz zu „ausländischer Einflussnahme“ von der Tagesschau: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/georgien-gesetz-protest-100.html
Und hier kommt ihr zu „27 – Der Podcast zur Europawahl“: https://1.ard.de/27-podcast?cp=njett
Habt ihr Gedanken zu der Folge? Oder Tattoo-Vorschläge an uns? Schickt uns gerne eine Nachricht an njettemaedchen@dasding.de oder per DM:
Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/
Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/
Ihr könnt für uns mit einem Klick beim Deutschen Podcast Preis abstimmen:
https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/njette-maedchen-2/
+++ Hinweis: Diese Folge wurde am 14. Mai 2024 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in Georgien ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell.
+++
Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.

Die njetten Mädchen sind wieder zurück – KAYF! Während Walerija krank war, hat sie etwas Zeit gehabt, die letzten Tage Revue passieren zu lassen und nutzt die Frage der Woche, um Vika etwas zu gestehen. Sie stand nämlich vor einem Dilemma, das sich nur mit 30€ lösen ließ. Wieso fiel es ihr so schwer, dieses Geld auszugeben? Was hat ein russischer Taxifahrer damit zu tun? Und wie könnte das Aufwachsen in anderen – ärmeren – Verhältnissen damit zusammenhängen?

Auch Vika hat neulich etwas mehr Geld als gewöhnlich für ihren Geburtstag ausgegeben und hat gemischte Gefühle dazu. Deswegen möchten wir über unseren Umgang mit Existenzangst sprechen, günstige Eistee-Tricks auspacken und über Statussymbole philosophieren.

Im Njetztalk schauen wir nach Georgien. Seit Wochen gibt es in der Hauptstadt Tiflis Proteste gegen das sogenannte „russische Gesetz“ und damit einhergehend auch ganz schön viele Videos auf TikTok von Menschen, die Teil davon sind. Wer protestiert hier genau? Welche Auswirkungen wird dieses Gesetz haben? Und was hat Russland damit zu tun? Das ordnet uns ARD-Reporter Björn Blaschke ein. Wie Menschen darauf schauen, die georgische Wurzeln haben, erzählen uns Mariam und Ani.

In der Potschta der Woche gibt es zum Schluss noch gute Nachrichten aus der Community von Sonja - einer unserer Aberglauben scheint zu wirken! Walerijas Mama darf aber bitte niemals davon erfahren...

Hier kommt ihr zu aktuellen Informationen zu den Demonstrationen in Georgien und dem Gesetz zu „ausländischer Einflussnahme“ von der Tagesschau: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/georgien-gesetz-protest-100.html

Und hier kommt ihr zu „27 – Der Podcast zur Europawahl“: https://1.ard.de/27-podcast?cp=njett

Habt ihr Gedanken zu der Folge? Oder Tattoo-Vorschläge an uns? Schickt uns gerne eine Nachricht an njettemaedchen@dasding.de oder per DM:

Vika auf Instagram: https://www.instagram.com/vickymerkulova/
Walerija auf Instagram: https://www.instagram.com/walerija_/

Ihr könnt für uns mit einem Klick beim Deutschen Podcast Preis abstimmen:
https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/njette-maedchen-2/

+++ Hinweis: Diese Folge wurde am 14. Mai 2024 aufgezeichnet. Da sich die Nachrichtenlage in Georgien ständig verändert, sind einige in dieser Folge besprochenen Dinge möglicherweise nicht mehr aktuell.
+++
Njette Mädchen gehört seit dem 06.01.2022 zu DASDING.

Stand
AUTOR/IN
DASDING.de

🔝 Meistgelesen

  1. Friedrichshafen

    Bodensee 23-Jähriger von Tretboot gesprungen und verschwunden: So läuft die Suche!

    Der 23-Jährige war am Montag mit einem Tretboot auf dem Bodensee unterwegs. Jetzt wird er vermisst.

    SWR4 am Dienstag SWR4

  2. Gaming Darum kassiert der neue Trailer von "Assassins Creed: Shadows" Dislikes 🦅

    Als Setting haben sich die Spieleentwickler Japan und die Zeit der Samurai ausgesucht. Aber warum die Dislikes?

  3. Festival Line Up komplett: Berq beim DASDING Festival 2024!

    Am 08. Juni 2024 geht es für unser eigenstes liebstes DASDING Festival in die dritte Runde. Auch dieses Mal ist unser Perlenkorb voll mit den gehypetesten Acts aus Deutschland. Ganz frisch dabei ist Berq aus Hamburg! Hier geht’s zu den Infos.

  4. Missbrauch Wegen "Baby Reindeer": Mehr Männer suchen sich Hilfe

    Die Netflix-Serie "Baby Reindeer" ermutigt Männer, die Opfer von sexualisierter Gewalt wurden oder sind, sich Hilfe zu suchen. Das sagt eine britische Hilfsorganisation.