STAND
AUTOR/IN
Merve Kayikci und Lucia Bakulumpagi-Wamala (Foto: DASDING)

Die Unternehmerin zwischen zwei Welten

Dauer

„Es ist vielleicht nicht besonders sexy und nicht besonders aufregend – aber ohne funktioniert einfach nichts“ – Lucia Bakulumpagi-Wamala meint damit Strom. Sie lebt in Kanada und hat mit Merve über die Probleme in ihrem Heimatland Uganda gesprochen. Sie sagt: Klimawandel eindämmen ist wichtig, es gibt aber noch ein viel größeres Problem, nämlich die fehlende Stromversorgung. Mit ihrem Unternehmen in Uganda setzt sie auf erneuerbare Energien und hofft, bald auch einen Teil der Bevölkerung auf dem Land mit Strom zu versorgen.

*Lob, Kritik und Wünsche schreibt ihr am besten direkt an Merve bei Instagram

*Aktuelle Nachrichten zum Klimawandel findet ihr hier

*Mehr zur Präsidentschaftswahl in Uganda gibt es bei der Tagesschau

*Mehr zum Projekt der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit zum Ausbau von Mini-Grids in Uganda findet ihr hier

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Coronavirus Warum gerade alle über die „luca“-App sprechen

    Raus aus dem Lockdown - das wollen wir alle. Die Frage ist nur eben: Wie? Neben der Diskussion um Schnelltests, Impfstrategien und AHA-Regeln gibt es jetzt ein neues Gesprächsthema: die „luca“-App. Ist das die Lösung?  mehr...

  2. INSTAGRAM Nervige Sex-Bots und Gruppeneinladungen - das kannst du dagegen tun

    Derzeit überfluten sie große und kleine Instagram-Profile: anzügliche Kommentare, DMs, in Fragestickern oder Gruppenchats, in die man eingeladen wird. Was ist da los und was kann man tun?  mehr...

  3. Coronavirus Neue Corona-Regeln nach Bund-Länder-Konferenz: Was gilt gerade und ab wann gibt es Lockerungen?

    Der Shutdown wird grundsätzlich verlängert, die Kontaktbeschränkungen sollen aber ab dem 8. März gelockert werden. Was bei der Bund-Länder-Konferenz sonst noch beschlossen wurde und welche Corona-Regeln im Moment bei dir gelten, checkst du hier.  mehr...

  4. Coronavirus Wie sicher sind Corona-Schnelltests?

    Erste Discounter haben angekündigt, ab dem Wochenende Corona-Schnelltests verkaufen zu wollen. Drogeriemärkte und Apotheken sollen folgen. Wie diese Corona-Schnelltests funktionieren und wie sicher sie eigentlich sind, checkst du hier.  mehr...