Der Hostel-Besitzer aus Teheran

STAND
AUTOR/IN
DASDING.de
Porträt von Navid (Foto: SWR)

Der Hostel-Besitzer aus Teheran

Dauer

Weil viele von euch in der ersten Staffel nach einer Version ohne Übersetzung gefragt haben, sind wir eurer Bitte nachgekommen. Hier kommt die englische Originalversion ohne Übersetzung des Gesprächs.
+++
Navid hat einen großen Traum, der gleich zweimal geplatzt ist. In Teheran hat er mit Freunden ein Hostel aufgebaut. Hier wollte er Touristen aus aller Welt die Schönheit seiner Heimat zeigen, sie mit Iraner:innen zusammenbringen, vernetzen. Zeigen, dass es auch diese junge Generation gibt, die weltoffen ist, modern, hofft, zweifelt, feiert – so wie in jedem anderen Land. Dann kam die Weltpolitik dazwischen: Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine, der geplatzte Atomdeal, Sanktionen.
Das Tauziehen zwischen Iran und USA spürt Navid im Alltag ganz direkt. Die Gäste blieben weg, das Hostel musste schließen. Und auch die Idee eines zweiten Hostels im kurdischen Teil des Landes, in Marivan, ist gescheitert.
Dabei wollte Navid eigentlich gerne seine Zukunft im Iran aufbauen. Jetzt stellt er sich die Frage: bleiben oder gehen?
Auch Ramin liebt den Iran - das Essen, die Menschen, die Fußballnationalmannschaft. Als Sohn eines Iraners spricht er in dieser Folge über seine zweite Heimat und mit Navid über Partys, Dating und die anstehenden Präsidentschaftswahlen.
++++++++++++++++++++++++++++
Der Sack Reis hat jetzt einen eigenen Instagram-Account:
https://www.instagram.com/sack_reis_podcast/
Folgt uns für zusätzlichen Content und gebt uns Feedback für die Folge!
Zu Ramins Instagram-Account kommt ihr hier:
https://www.instagram.com/raminsinaizda/
Wenn ihr euch über die aktuelle Lage im Iran informieren wollt:
https://www.tagesschau.de/thema/iran/
Wenn ihr mehr über das Leben im Iran erfahren wollt, könnt ihr in die Videos aus dem Weltspiegel reinschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=Na88ywhWo6k
https://www.youtube.com/watch?v=BC7_gxTmauU
https://www.youtube.com/watch?v=BOlXrtF3um4
Oder ihr hört in den Podcast unserer Kolleg:innen des Weltspiegels:
https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/videos/podcast-thema-40-jahre-iran-revolution-100.html

Weil viele von euch in der ersten Staffel nach einer Version ohne Übersetzung gefragt haben, sind wir eurer Bitte nachgekommen. Hier kommt die englische Originalversion ohne Übersetzung des Gesprächs.
+++
Navid hat einen großen Traum, der gleich zweimal geplatzt ist. In Teheran hat er mit Freunden ein Hostel aufgebaut. Hier wollte er Touristen aus aller Welt die Schönheit seiner Heimat zeigen, sie mit Iraner:innen zusammenbringen, vernetzen. Zeigen, dass es auch diese junge Generation gibt, die weltoffen ist, modern, hofft, zweifelt, feiert – so wie in jedem anderen Land. Dann kam die Weltpolitik dazwischen: Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine, der geplatzte Atomdeal, Sanktionen.
Das Tauziehen zwischen Iran und USA spürt Navid im Alltag ganz direkt. Die Gäste blieben weg, das Hostel musste schließen. Und auch die Idee eines zweiten Hostels im kurdischen Teil des Landes, in Marivan, ist gescheitert.
Dabei wollte Navid eigentlich gerne seine Zukunft im Iran aufbauen. Jetzt stellt er sich die Frage: bleiben oder gehen?
Auch Ramin liebt den Iran - das Essen, die Menschen, die Fußballnationalmannschaft. Als Sohn eines Iraners spricht er in dieser Folge über seine zweite Heimat und mit Navid über Partys, Dating und die anstehenden Präsidentschaftswahlen.
++++++++++++++++++++++++++++
Der Sack Reis hat jetzt einen eigenen Instagram-Account:
https://www.instagram.com/sack_reis_podcast/
Folgt uns für zusätzlichen Content und gebt uns Feedback für die Folge!
Zu Ramins Instagram-Account kommt ihr hier:
https://www.instagram.com/raminsinaizda/
Wenn ihr euch über die aktuelle Lage im Iran informieren wollt:
https://www.tagesschau.de/thema/iran/
Wenn ihr mehr über das Leben im Iran erfahren wollt, könnt ihr in die Videos aus dem Weltspiegel reinschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=Na88ywhWo6k
https://www.youtube.com/watch?v=BC7_gxTmauU
https://www.youtube.com/watch?v=BOlXrtF3um4
Oder ihr hört in den Podcast unserer Kolleg:innen des Weltspiegels:
https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/videos/podcast-thema-40-jahre-iran-revolution-100.html

STAND
AUTOR/IN
DASDING.de

🔝 Meistgelesen

  1. Illerkirchberg

    Verbrechen Angriff auf Schulweg: 14-Jährige stirbt - Mann festgenommen

    Mitten auf der Straße in Illerkirchberg bei Ulm hat ein Unbekannter zwei Mädchen angegriffen und schwer verletzt.

    Die DASDING Morningshow DASDING

  2. Einkaufen Haben montags bald viele Geschäfte geschlossen?

    In Rheinland-Pfalz wollen viele Besitzer von Geschäften ihre Öffnungszeiten ändern. Das hat mehrere Gründe.

    Die Morningshow SWR3

  3. Osthofen

    Vor Ort 30 000 Euro für eine OP - Kate aus Osthofen kämpft gegen ein Lipödem

    Kate aus Osthofen hat ein Lipödem, eine krankhafte Fettverteilungsstörung, die Schmerzen und Spannungsgefühle auslösen kann. Eine Operation kann ihr helfen, aber die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht.

  4. Entertainment Wednesday: Jenna Ortega hat sich Tanz selbst ausgedacht 💃

    Die Tanzszene aus der Netflix-Serie geht mega viral. Jenna hat verraten, wer sie für die Choreografie inspiriert hat.

    Die DASDING Morningshow DASDING