vor Ort Mannheim Super-Bowl – Die Regeln in 90 Sekunden

American Football wirkt auf den ersten Blick sehr kompliziert. Doch eigentlich sind die Grundregeln ganz simpel, wenn die Jungs von den Mannheim Bandits etwas Nachhilfe geben.

Beim Football spielen jeweils elf gegen elf. Das Hauptziel ist, mit dem Football in die Endzone der gegnerischen Mannschaft zu kommen.

Gespielt wird vier mal 15 Minuten. Unterbrochen wird das Spiel, wenn der Football den Boden berührt, der ballführende Spieler zu Boden geht oder ein Foul gepfiffen wird. Ein Spieler darf erst dann "umgetackelt"werden, wenn er den Ball gefangen oder zumindest berührt hat. Aber jeder, der schon mal ein Football-Spiel gesehen hat weiß, dass es im Football viele Ausnahmeregeln gibt.

STAND