Weihnachtsmarkt Heidelberg (Foto: Heidelberg Marketing GmbH, Philipp Rothe)

vor Ort Rhein-Neckar Die schönsten Weihnachtsmärkte zwischen Pfalz und Odenwald

Hach, herrlich! Glitzer, Glühwein und gebrannte Mandeln: Wir zeigen dir, wo du im Rhein-Neckar-Delta am Besten in Weihnachtsstimmung kommst!

1. Ludwigshafen eröffnet als Erstes

Für die ganz Eiligen: Als erster Weihnachtsmarkt in der Region eröffnet traditionell der Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen am 21. November. Allerlei Süßkram und das ein oder andere Weihnachtsgeschenk gibt's mitten in der Innenstadt auf dem Berliner Platz.

Der Weihnachtsmarkt in Ludwigshafen (Foto: picture-alliance / dpa, Markus Prosswitz)
Markus Prosswitz

2. Romantischer Weihnachtsmarkt in der Heidelberger Altstadt

Hierher kommen sicherlich die meisten Besucher und Touristen: 140 Buden gibt es in den malerischen Gassen von Heidelbergs Innenstadt zu entdecken. Schlittschuhfahren geht übrigens auch, am Karlsplatz direkt unterhalb des Heidelberger Schlosses. Zeitraum für den Weihnachtsmarkt: 26. November bis 22. Dezember.

3. Weihnachtsmärkte in Mannheim

In Mannheim umrundet der Weihnachtsmarkt traditionell den Wasserturm. Einen zweiten Weihnachtsmarkt mit vielen Leckereien gibt es auf den Kapuzinerplanken, ein dritter Weihnachtsmarkt ist auf dem Paradeplatz. Der Weihnachtsmarkt am Wasserturm dauert vom 28. November bis zum 23. Dezember. Auch lustig: Wer keinen Bock auf Kitsch hat, geht vom 6. bis zum 16. Dezember zu "Merry Messplatz" auf den Alten Messplatz. Ein alternativer Weihnachtsmarkt mit cooler Live-Musik.

4. Dürkheimer Advent

Seit drei Jahren gibt es auch in Bad Dürkheim wieder einen Weihnachtsmarkt. Hier locken neben Ständen mit Kunsthandwerk und allerlei Leckereien besonders die Weihnachts-Schubkärchler. An allen vier Adventswochenenden.

Weihnachtsmarkt Dürkheimer Advent (Foto: Stadt Bad Dürkheim)
Der "Dürkheimer Advent" verspricht "Genuß für alle Sinne" Stadt Bad Dürkheim

5. Deidesheimer Advent

Glühwein trinken und bummeln vor der historischen Kulisse der schönen Weinstadt Deidesheim. Der Deidesheimer Advent beginnt direkt gegenüber des Deidesheimer Bahnhofs, so dass Besucher bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können. An allen vier Adventswochenenden.

6. Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Neben dem klassischen Weihnachtsmarkt auf dem großen Marktplatz gibt es in Neustadt auch den Weihnachtsmarkt der Kunigunde. Hier kannst du an den Adventswochenenden in den Höfen der historischen Altstadt lecker essen oder nach Geschenken stöbern. Der Markt auf dem Marktplatz hat vom 26. November bis zum 23. Dezember geöffnet. Besonderes Highlight: Am 30. November gibt es eine Show mit Feuerjongleuren, Trommlern, Engeln und Musik.

7. In Speyer dauert Weihnachten am längsten

Der Weihnachtsmarkt in Speyer dauert am allerlängsten: Hier kann man auch noch Glühweintrinken und in Weihnachtsstimmung schwelgen, wenn längst alle anderen Weihnachtsmärkte abgebaut sind. Der Speyerer Weihnachtsmarkt dauert nämlich bis Heilige Drei Könige Anfang Januar.

8. Royales Flair in Schwetzingen

Hier kannst du dich wie ein König fühlen: Der Kurfürstliche Weihnachtsmarkt in Schwetzingen findet am wundervoll beleuchteten Schloss statt. Im Schloss Ehrenhof präsentieren Kunsthandwerker Geschenkideen und weihnachtlichen Schmuck. An den ersten drei Adventswochenenden.

9. Thomas-Nast-Nikolausmarkt in Landau

Vom 29. November bis zum 20. Dezember könnt ihr den Thomas-Nast-Nikolausmarkt mit ganz viel Kunsthandwerk in Landau besuchen. Der ist übrigens dem Karikaturisten Thomas Nast gewidmet, der die Figur des "Santa Claus" entwickelte.

Nikolausmarkt Landau (Foto: Stadt Landau)
Viel Lichter, viel Glitzer, viel Funkeln: Der Landauer Nikolausmarkt Stadt Landau

10. Weihnachten in Mosbach

Um den festlich geschmückten Baum auf dem Markt- und Kirchplatz reihen sich in Mosbach die Buden. Geöffnet ist vom 30. November bis zum 19. Dezember.

11. Romantische Waldweihnacht Johanniskreuz

Super urig und besonders romantisch: Der Weihnachtsmarkt im Herzen des Pfälzerwalds findet am 16. und 17. Dezember statt. Mit leckerem Bio-Glühwein und Pfälzer Mini-Urschoppen. Am Abend gibt's außerdem eine akrobatische Feuershow.

STAND