Marteria: Sein Film "Antimarteria" ist da!

Richtige Alien Scheiße, Alter!

Bei Marteria läufts! Am 26. Mai kam sein neues Album "Roswell" raus und gefühlt hat er noch nie so viel Begleitprogramm zu einem Release zusammen gestrickt: Eine Revival Tour, Pre-Listenings im Van für Fans, Social Media Output und als Krönung eben auch den Film "Antimarteria"!

Im Interview mit DASDING wollte Marten zwar nicht spoilern, aber er hat verraten, dass man Film und Album als Symbiose verstehen und sich am besten beides zusammen reinfahren soll. Der Release von "Antimarteria" war eigentlich auf den 18. Mai geplant, hat sich jetzt aber leicht verzögert.

Seit Mittwochabend ist der Film im Netz und hat nach wenigen Stunden schon über 70 000 Klicks auf YouTube - oben kannst du ihn dir in voller Länge anschauen.

Verwirrende Dialoge, neue Songs und Elfenbein

Eine knappe Stunde lang gibt es wahnsinnige Bilder, spannende und teilweise sehr verwirrende Dialoge und die Songs des neuen Marteria-Albums "Roswell" werden immer wieder in die Story des Films eingebaut. Es geht um eine menschenähnliche Rasse, die Elfenbeinartige Stoßzähne hat und deshalb von Menschen gejagt wird.

Yannick aus unserem DASDING Musik-Team sagt: "Klingt strange, ist es irgendwie auch. Aber vor allen Dingen dann, wenn sich die einzelnen Puzzle-Teile des Film nach und nach zu einem großen Bild zusammenfügen, wird klar: Die Nummer ist auf jeden Fall sehenswert!"

Marteria selbst sagt ja auch zum Film, dass viele Sachen eben nicht so sind, wie sie scheinen. Alle sind ein Teil von Allem, vom Guten UND Bösen - Marteria und Antimarteria eben.

Stand: 08.06.2017 Autor: DASDING.musik