vor Ort Bietigheim-Bissingen Krasses Hobby: Falk hat einen Uhu!

Das ist mal ein echt kurioses Hobby! Falk hat sich einen Uhu zugelegt, den er seit einem halben Jahr hegt und pflegt. Seit fünf Jahren ist die Falknerei seine Leidenschaft!

Baldur. So heißt die Eule von Falk, die er täglich drei Stunden lang, hegt, füttert und trainiert. Da steckt jede Menge arbeit drin. Aber für Falk ist das kein Problem. Er liebt die Arbeit mit seinem Greifvogel.

Als Scherz behaupte ich immer, dass ich Falkner bin, weil ich Falk heiße. Aber das stimmt natürlich nicht. Mich haben Greifvögel seit jeher total fasziniert.

Falkner 'Falk' aus Bietigheim-Bissingen

Die Falknerei ist für Falk aber mehr als ein Hobby. Mit seinem Uhu Baldur geht er auch in Kindergärten und Schulen. Um den Menschen sein Tier nahe zu bringen und zu zeigen, wie wichtig unsere Umwelt ist.

Es ist kaum zu glauben, dass viele Leute den Unterschied zwischen Adler und Eule nicht kennen. Das will ich ändern.

Falkner 'Falk' aus Bietigheim-Bissingen

Als nächstes will sich Falk noch einen Harris's Hawk zulegen. Das ist ein amerikanischer Wüstenbussard. Auch mit dem will er jagen gehen und Menschen seine Leidenschaft näher bringen.