Nachtklettern in Ludwigsburg (Foto: DASDING)

vor Ort Ludwigsburg Licht aus, Stirnlampe an: Nachtklettern in Ludwigsburg

Im Ludwigsburger Griffwerk gingen zum Nachtklettern die Lichter aus. Wie das so ist? Wir haben's getestet!

Im Ludwigsburger Griffwerk gingen zum Nachtklettern die Lichter aus. Wie das so ist? Wir haben's getestet!

Dunkel ist's in der Kletterhalle. Nur ein paar LED-Scheinwerfer und die Stirnlampen der Kletterer scheinen durch den Raum. Unsere Reporterin Simone hat mal getestet, wie das so ist im Dunkeln zu klettern:

Man muss vorher schon genau hinschauen, ob man auch einen Griff in der richtigen Farbe erwischt. Aber es geht besser als erwartet.

DASDING-Reporterin Simone

Von 18 bis 2 Uhr nachts ging's rund mit DJ und ziemlich cooler Stimmung! Ein Besuch ist's auf jeden Fall wert. Ein bisschen Klettererfahrung mitzubringen, wäre aber nicht schlecht, meint Simone. Und wie fanden es die Ludwigsburger?

Es ist ein ganz anderes Feeling, wenn man mit Musik klettert und den Kopflampen - und man weiß gar nicht wie hoch man ist!

Kletterer in Ludwigsburg

Wie die Aktion ankam und wie cool es wirklich war, siehst du oben im Video!