vor Ort Stuttgart Vom Übergewicht zum Deutschen Meister

Was genau der Auslöser war- daran erinnert sich Kevin nicht mehr. Aber mit 110 Kilos auf der Waage wusste der Göppinger - jetzt muss sich was ändern.

Mit seinen 30 Euro Taschengeld kaufte sich Kevin ein Tanz-Spiel für die Spielkonsole- und das änderte alles. Über einige Monate und Jahre verlor Kevin gut 40 Kilo. Heute kann er sich nicht mehr vorstellen, dass er mal schwerer war. Wie ein Flummy hüpft er durch das Wohnzimmer seiner Eltern. Noch heute ist es sein Fitness-Center.

Das Wohnzimmer wird zum Fitness-Center

Wenn Kevin nicht im Baumarkt arbeitet, dann nutzt der Einzelhandelskaufmann seine Freizeit um neue Tänze einzustudieren. Ein Bewegungsscanner an der Konsole scannt seine Moves und gibt dafür Punkte. Je ähnlicher die Bewegungen sind- desto mehr Punkte gibt es. Online hat sich Kevin dann für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Unverhofft: Der Meister-Pokal

Der Wettbewerb fand in Paris statt und wurde im TV ausgestrahlt. Und: Kevin hat den deutschen Titel beim „Karaoke-Tanzen“ gewonnen! Am Ende hat sein Ausdruck den Ausschlag gegeben, nicht nur die ertanzten Punkte. Komplett überrascht sei er darüber gewesen sagt Kevin:

„Ich zittere noch immer“.

Kevin

Auch der Tanzstil kann entscheiden

Im April findet nun der Just Dance World Cup statt und Kevin darf dabei sein. Er hofft, dass er wenigstens bis ins Viertelfinale kommt. Ein starker Gegner ist zum Beispiel die Türkei, verrät er. Die stellen bisher den Weltmeister. Aber Kevin hat ohnehin schon gewonnen sagt er: „Leute schnappt euch euren Traum! Tut was dafür! Ihr könnt es auch schaffen!““