Titanwurz (Foto: picture-alliance / Reportdienste, dpa | Sebastian Gollnow)

vor Ort

Sie blüht! Vom Livestream bis zur Meme-Vorlage: Die Titanwurz der Uni Hohenheim ist ein Internet-Star

STAND
AUTOR/IN

„Nach meinem ersten Schlaf seit 6! Tagen bin ich nun wieder da“ schreibt ein User unter den Titanwurz-Livestream der Uni Hohenheim. Auch wenn das vielleicht nicht ganz so ernst gemeint ist: Die Pflanze wird gerade zum Internet-Star - und einem kleinen Meme-Insider in Stuttgart.

Erst mal ein paar Facts: Worüber reden wir hier eigentlich?

Die Titanwurz gilt als die größte Blume der Welt und blüht sehr selten, frühestens alle drei Jahre. Wenn sie das macht, kann die Blüte aber sogar 2-3 Meter hoch werden. Ein Beispiel siehst du hier ganz oben auf dem Bild (das ist nicht die Blume in Hohenheim, sondern eine ältere Aufnahme aus der Wilhelma).

Das Spektakel ist aber nur von kurzer Dauer: Die Blume blüht nur ein bis drei Tage. Damit das bei dem Exemplar in Hohenheim niemand verpasst, hat die Uni einen Livestream eingerichtet. Seit 30. Juni schauen hier immer wieder Zuschauer*innen vorbei. Ob deshalb wirklich jemand schlaflose Nächte hatte, können wir aber nicht genau sagen...Ehrlich gesagt ist der Livestream bisher genau so, wie man es sich vorstellt, wenn man einer Pflanze beim Wachsen zuschaut.

Das treue Publikum konnte aber schon ein paar Highlights beobachten: Ein Mitarbeiter ist ins Bild getreten, um die Pflanze zu vermessen. Einmal soll ein Frosch gesichtet worden sein. Und jetzt scheint die Geduld so langsam belohnt zu werden - die Titanwurz fängt an, ihre Blüte zu öffnen!

Die Pflanze in Hohenheim ist laut der Uni 2019 vom Palmengarten Frankfurt in die Hohenheimer Gärten umgezogen und zurzeit von außen einsehbar in einem Gewächshaus untergebracht. Wenn es jetzt aber wirklich so weit ist, werden einige aber den Livestream bevorzugen: Die Blume ist bekannt dafür, unter anderem nach Aas und Kot zu riechen, wenn sie blüht.

Mit diesem Wissen können wir jetzt noch einen anderen Punkt klären:

Wie viel Meme-Potenzial steckt in der Titanwurz in Stuttgart?

Die ersten Memes haben nicht lange auf sich warten lassen und auch der Instagram-Account @kesselgeschichten hat ein paar Meme-Ideen rausgehauen. Herausgekommen ist dabei das:

Und das (einfach über den kleinen Pfeil am Rand durch die Galerie swipen):

Ja, man kann wohl sagen, das Warten auf die Titanenwurz-Blüte ist zu einem richtigen Stuttgarter (Meme-)Insider geworden.

Zum Schluss noch ein kleiner Service von uns:

Livestream zur Titanwurz in Hohenheim - hier verpasst du nichts!

Gern geschehen.

🔝 Meistgelesen

  1. Stuttgart Polizei-Sex-Video? Das steckt WIRKLICH dahinter!

    Gestern tauchte es auf und wird seitdem tausendfach weitergeleitet: Ein Video, in dem angeblich Leute Sex im Polizerevier haben.  mehr...

  2. Stars So verhinderte Drake, dass ein Model sein Sperma klaut!

    Drake hat ein Model gedatet. Dann kam es zu einem kuriosen Zwischenfall. Jetzt wird der Rapper auf Schmerzensgeld verklagt.  mehr...

  3. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...

  4. YouTube-Stars So emotional verabschiedet sich Dagi Bee von ihrem besten Freund

    Dagi Bees guter Freund Paco ist verstorben. Auf Instagram richtet sie nun öffentlich rührende letzte Worte an ihn.  mehr...