STAND
AUTOR/IN
Marina (Foto: DASDING)

Mit Kreide schreiben Anthea und Ruth sexistische Sprüche und Beleidigungen auf die Straße. Gemeinsam mit Freund*innen haben sie CatcallsofStuttgart gegründet, um auf ein großes Problem in Stuttgart aufmerksam zu machen.

Mit Kreide schreiben Anthea und Ruth sexistische Sprüche und Beleidigungen auf die Straße. Damit wollen CatcallsofStuttgart auf ein großes Problem in Stuttgart aufmerksam machen.

Pfeifen, ein dummer Spruch oder anzügliche Geräusche auf offener Straße. Fast jede Frau in Deutschland hat das schon erlebt, manche sogar regelmäßig. Sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum nennt man "Catcalling". Die Betroffen sind hauptsächlich Mädchen und junge Frauen. Das Problem: Im Gegensatz zu anderen Ländern in Europa ist "Catcalling" in Deutschland nicht strafbar.

Kampf gegen sexuelle Belästigung

Damit sich das ändert, haben Ruth und Anthea aus Stuttgart gemeinsam mit ihren Freund*innen den Instagram-Account @catcallsofstuttgart gegründet. Opfer von sexueller Belästigung können dort ihre Erlebnisse anonym teilen. Stellvertretend schreiben Ruth und Anthea die sexistischen Sprüche und Bemerkungen dann an den Orten in Stuttgart auf die Straße, an denen sie passiert sind - damit jeder sie sehen kann.

"Ankreiden" nennen die beiden das. Die jungen Frauen von CatcallsofStuttgart wollen so dafür sorgen, dass die täglichen Belästigungen nicht mehr als normal hingenommen, sondern ernst genommen werden. "Wir wollen nicht nur die Betroffenen unterstützen, sondern auch ein Zeichen an die "Catcaller" senden: Denkt darüber nach, was ihr sagt, bevor ihr etwas sagt", erzählen die beiden.

Seid ehrlich zu euch: Habt ihr wirklich Interesse an der Person und wollt ihr ein Kompliment machen? Oder wollt ihr nur einen dummen Spruch machen, um eure Macht zu zeigen?

Mehr Solidarität mit den Betroffenen von Cat Calling

Neben dem Ziel, dass "Catcalling" eine Straftat in Deutschland werden soll, haben sie noch einen weiteren Wunsch: Dass Fremde, die so etwas beobachten, einschreiten, Zivilcourage zeigen und den Betroffenen zur Seite stehen.

Solche Kreideaktionen wie in Stuttgart finden in vielen Städten in Deutschland statt - unter anderem in Karlsruhe und Trier.

🔝 Meistgelesen

  1. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Black Widow. Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...

  2. Corona-News Neue Impf-Gruppe in BW: Wer darf jetzt?

    Ab 3. Mai dürfen sich alle Menschen mit Vorerkrankungen aus der dritten Prioritätsgruppe für einen Impftermin registrieren. Dazu gehören diese Menschen...  mehr...

  3. Rap-News Shirin David sagt Release ab wegen Musikvideo-Fail

    Eigentlich hätte am Freitag eine neue Single von Shirin David rauskommen sollen. Auf Instagram postet die Rapperin jetzt aber enttäuscht, warum aus dem Release nichts wird.  mehr...

  4. Filme Autokinos wieder da: Hier sind sie in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz geöffnet

    Wegen Corona bleiben alle "normalen" Kinos weiter zu. Ein paar Autokinos haben jetzt aber wieder geöffnet - auf's Kino-Feeling musst du also nicht mehr komplett verzichten. Welche Autokinos in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wieder offen sind, checkst du hier.  mehr...