STAND

Seit Monaten sind die Clubs, Theater und Konzerthallen geschlossen. Das trifft vor allem die, die in der Kulturbranche arbeiten. Ein Insta-Projekt soll jetzt darauf aufmerksam machen.

Seit Monaten sind die Clubs, Theater und Konzerthallen geschlossen. Das trifft vor allem die, die in der Kulturbranche arbeiten. Ein Insta-Projekt soll jetzt darauf aufmerksam machen.

170 Kulturschaffende aus Stuttgart und Umgebung wurden schon fotografiert, die Fotos der Gesichter werden nach und nach auf dem Instagram-Kanal @kulturgesichter0711 gepostet. Die schwarz-weißen Bilder zeigen jeweils nur ein ernstes Portrait der Person, außerdem ihren Namen und ihren Beruf. Mit diesen Bildern soll auf die Not der Kulturbranche aufmerksam gemacht werden - und darauf, wie viele Menschen dort von der Krise teilweise massiv betroffen sind. Es trifft vor allem die Menschen, die hinter den Kulissen stehen: Techniker, Tonmänner, Caterer, Backstage-Assistenten und Rigger (Höhenarbeiter, die Traversen bauen).

Keine Corona-Hilfen für Selbstständige im Nebenjob

Betriebe, Vereine und Unternehmen werden durch die Corona-Soforthilfe finanziell unterstützt. Doch Selbstständige und Freiberufler erhalten nur unter bestimmten Bedingungen Geld aus diesem Programm. Um Geld aus dem Hilfs-Fond zu bekommen, dürfen Freiberufler und Solo-Selbstständige ausschließlich bei genau dieser Arbeit ihr Geld verdienen. Sind sie dagegen nur im Nebenjob selbstständig, gibt es nichts - auch, wenn viele auf das Geld aus diesem Nebenjob angewiesen sind.

Wie kann man der Kultur helfen?

Schon seit März diesen Jahres steht die Stuttgarter Konzert- und Veranstaltungsbranche still. Und auch jetzt, acht Monate später, weiß keiner, wann Veranstaltungen wieder erlaubt sein werden und wann das Warten ein Ende hat. Erst wenn sich die Lage stabilisiert hat, können wieder Veranstaltungen stattfinden. Deswegen appellieren die Mitglieder der "Kulturgesichter" an alle:

„Bitte tut alles dafür tun, dass die Infektionszahlen sinken. Damit wir nächstes Jahr im Frühling hoffentlich wieder arbeiten können.“

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Biberach

    Fußball-EM Fans aus Biberach stören Nationalmannschaft bei Vorbereitung auf Portugal-Spiel

    Eigentlich müsste sich die deutsche Mannschaft auf das wichtige Gruppenspiel gegen Portugal vorbereiten. Doch eine Fan-Gruppe hat das Team dabei gestört - mehrfach.  mehr...

  2. Kino Open-Air-Kinos: Hier gibt's sie in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Abends bei diesen Temperaturen zuhause sitzen und vor sich hinschmelzen is' nicht. In der Bude hat sich die Hitze vom Tag angestaut - also raus! Neben Biergarten, Park-Chillerei und Public Viewing in der Außengastro wäre vielleicht auch ein chilliger Open-Air-Filmabend eine nice Alternative. Hier checkst du, wo es in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz Open-Air-Kinos gibt.  mehr...

  3. Corona Delta-Variante: Jetzt reagiert das Robert Koch-Institut

    Die Inzidenz in Deutschland sinkt, aber trotzdem macht vielen gerade Corona Sorgen – denn: Die Delta-Variante breitet sich in Indien und England schnell aus und ist auch in Deutschland angekommen.  mehr...

  4. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Eternals. Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...