STAND
AUTOR/IN

Zu wenig Pflegepersonal und zu viel Arbeit. So sah Jaquelines vergangenes Jahr bei der Arbeit als Pflegerin im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus auf der Intensivstation aus.

Das letzte Jahr war hart für das Pflegepersonal im Trierer Corona-Gemeinschaftskrankenhaus. Denn zusätzlich zu der Arbeitsbelastung kam noch emotionaler Stress hinzu.

Emotionale Belastung durch Corona-Todesfälle

Es seien auch Menschen auf die Corona-Station gekommen, die so schwer krank gewesen seien, dass wenig Hoffnung bestanden hätte. Einige von ihnen sind gestorben. Gerade in der ersten Corona-Welle sei das besonders schwer gewesen. Das Krankenhaus war abgeriegelt. Besucher durften nicht kommen.

"Da sind dann die Angehörigen alleine gestorben. Und wenn man sich mal vorstellt, dass man seinen eigenen Opa nicht verabschieden kann. Das ist heftig."

Für Jaquelines ganze Geschichte: Checkt das Video.

Mittlerweile ist das Corona-Gemeinschaftskrankenhaus im Standby-Modus. Aber Jaqueline geht nicht davon aus, dass Corona mit der sogenannten zweiten Welle vorbei ist.

🔝 Meistgelesen

  1. Flut-Hilfe Hochwasser & Überschwemmungen: So kannst du helfen

    Die heftigen Unwetter und Überflutungen in Rheinland-Pfalz haben Schaden angerichtet und vielen Menschen alles genommen. Viele bieten ihre Unterstützung an. So kannst auch du helfen:  mehr...

  2. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...

  3. Starnews Bausas "Was Du Liebe Nennst" goes USA!

    Bausa hat mit "Was Du Liebe Nennst" 2017 einen der größten deutschsprachigen Hits abgeliefert. In Russland und Schweden hat man das Potential des Songs schon erkannt, jetzt gibt es den Song mit Starbesetzung aus den USA!  mehr...

  4. Social Media TikTok-Star Theophilus Junior Bestelmeyer - Wer ist das und wieso ist er überall?

    Seinen Namen liest man zurzeit unter vielen Beiträgen auf Social Media. In den USA lässt sich eine TikTok-Userin vielleicht sogar seinen Namen tätowieren, jetzt releaste er einen Song dazu. Theophilus Junior Bestelmeyer is everywhere - aber wieso? Und wer ist er überhaupt?  mehr...