vor Ort Reutlingen "Ein Teil der Fashion Week Paris zu sein, ist großartig"

Nur zwei Wochen hatten die beiden Studentinnen Madeleine und Annika aus Reutlingen, um ihre Kollektion für die Fashion Week in Paris vorzubereiten. Für beide ein großes Abenteuer.

Nur zwei Wochen hatten die beiden Studentinnen Madeleine und Annika aus Reutlingen, um ihre Kollektion für die Fashion Week in Paris vorzubereiten. Für beide ein großes Abenteuer.

Aufmerksam wurden die Veranstalter auf die Textil-Studentinnen, da Annika 2018 den European Fashion Award gewonnen hatte. Daraufhin zeigte sie ihre Kollektionen auf Fashion Weeks in Vancouver oder Tokio.

Sieben Outfits im Koffer

Für die Show in Paris nahmen Madeleine und Annika sieben Outfits mit jeweils einem Paar Schuhe mit. Die Schuhe strickte Annika selbst. Die Outfits sind auch zum größten Teil gestrickt. Das Highlight für Annika: Bedruckte Seidentücher.

Es ist ein großes Glücksgefühl. So eine Chance zu bekommen, ist schon einmalig.

Annika

Bei einer Modenschau kann es schon stressig hinter den Kulissen werden, deshalb haben sie die Outfits mit Druckknöpfen ausgestattet. So kann man sie schnell an- und ausziehen.

Kennengelernt im Studium

Für ihre Masterarbeit entwerfen sie gemeinsam eine Kollektion und ergänzen sich dabei perfekt.