STAND
AUTOR/IN
Joost (Foto: SWR, DASDING)
Daniela Rapp (Foto: DASDING)

Im Netz gibt's gerade immer wieder Werbung für Blaulichtfilter-Brillen. Aber ist das nur ein unnötiger Trend oder können die wirklich was? Wir haben das für dich mit einem Experten gecheckt.

Du kennst vielleicht auch diese "Augen schonen"-Option für Smartphones. Die kann man zum Beispiel abends einschalten. Das Handy filtert dann das blaue Licht des Displays. Das soll gut für die Augen sein.

Viele Menschen sitzen aber schon den ganzen Tag über vor Bildschirmen. Wäre da also eine Brille mit Blaufilter gut?

Marco, Optikermeister aus Stuttgart, meint, dass es an diesen Blaufilter-Brillen nichts Schlechtes gibt:

Die Bildschirme senden viel Blaulicht aus. Das beeinflusst das Melatonin im Gehirn, dadurch hat man einen etwas schlechteren Schlafrhythmus. So eine Brille kann auf jeden Fall helfen, dass man das Auge ein bisschen entspannt und entlastet wird.

Blaufilter-Brille – auch ohne Sehschwäche?

So eine Blaufilter-Brille kannst du auch tragen, wenn du eigentlich gar keine Brille bräuchtest – also ohne Sehstärke. Dafür wird einfach ein Blaufilter in normales Fensterglas eingesetzt. So kannst du deine Augen vor dem blauen Licht deiner Bildschirme ein bisschen schützen.

Sind Blaulichtfilter-Brillen teuer?

Das kommt drauf an. Auf die Kosten von Gestell und Glas kommt noch der Blaufilter oben drauf und der fängt meistens so bei 20€ an.

🔝 Meistgelesen

  1. Social Media Datenschutz-Änderung bei WhatsApp verschoben

    WhatsApp hat neue Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien angekündigt. Die Frist für die Zustimmung wurde jetzt aber verlängert. Was sich überhaupt ändert, was das mit Facebook zu tun hat und bis wann du jetzt zustimmen musst, um die App weiter nutzen zu können, erfährst du hier.  mehr...

  2. DASDING Super-Pin Knack die Pin und sicher dir fetten Gaming-Stuff für Zuhause

    Du hast mega Bock mal ein paar neue Games zu zocken, aber dir fehlt die nötige Hardware dafür? Bei DASDING gewinnst du deine ultimative Gaming-Ausrüstung - vom Gaming Laptop bis zur Next-Gen-Konsole!  mehr...

  3. INSTAGRAM Nervige Sex-Bots und Gruppeneinladungen - das kannst du dagegen tun

    Derzeit überfluten sie große und kleine Instagram-Profile: anzügliche Kommentare, DMs, in Fragestickern oder Gruppenchats, in die man eingeladen wird. Was ist da los und was kann man tun?  mehr...

  4. Netztrends Was du zur App Clubhouse wissen musst

    Fynn Kliemann nutzt es schon, Caro Daur genauso und auch Joko Winterscheidt und viele andere sind am Start: Um die App Clubhouse scheint es gerade einen richtigen Hype zu geben. Wie das Ganze funktioniert, wie du selbst an einen Account kommst und was du vorher wissen solltest, erfährst du hier.  mehr...