BRUST RAUS - Wenn deine Vorbilder Werbung für Süßes und Fettiges machen (Foto: DASDING)

BRUST RAUS

Wenn deine Vorbilder Werbung für Süßes und Fettiges machen

STAND
AUTOR/IN
DASDING .de
DASDING.de (Foto: DASDING)
ONLINEFASSUNG
Dani Rapp
Daniela Rapp (Foto: DASDING)

Shirin David ist mit einem eigenen Song das aktuelle Werbegesicht für McDonalds. Neben Lob und Begeisterung von ihren Fans wird die Kritik zu der Aktion immer lauter.

Der Fast Food-Konzern ist seit Jahren wegen der unausgewogenen Produkte, Müllproduktion, Massentierhaltung und aktuell auch wegen des Sponsorings der WM in Katar stark umstritten.

Die Werte, für die Shirin David zu stehen scheint, passen da nicht so gut rein, denkt BRUST RAUS-Host Aurora. Sie nimmt das zum Anlass, einmal kritisch auf Shirin David – aber auch alle anderen Influencerinnen und Influencer zu schauen, die Getränke und Speisen bewerben, die mit besonders viel Zucker oder Fett versehen sind.

Wie groß ist der Einfluss der Vorbilder auf Kinder und Jugendliche? Wie gesundheitsschädigend kann der Konsum solcher Produkte sein? Und wo liegt hier genau die Verantwortung? Bei den Social Media Stars, den Eltern oder doch der Politik? Was sagt ihr dazu? Schreibt es in die Kommentare!

🔝 Meistgelesen

  1. Good News Friendly Fire 8: So viel Geld wurde gespendet 🔥

    Im Charity-Livestream von PietSmiet sammeln Gamer auf Twitch Kohle für einen guten Zweck.  mehr...

    DASDING DASDING

  2. YouTube "7 vs. Wild" Folge 9: Code Yellow für...

    ...Nova! Sie kämpfte schon in der letzten Folge mit der Isolation. Am vierten Tag kommen noch mehr Probleme dazu.  mehr...

    DASDING DASDING

  3. Scam Deshalb muss Rihannas Unterwäschelabel Strafe zahlen

    Kundinnen von Savage X Fenty hatten geklagt: Sie warfen Rihannas Brand unter anderem irreführendes Marketing vor.  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Stars Novalanalove: Hat DJ Jeezy sie schon früher betrogen?

    Nachdem er fremdgeknutscht haben soll, verkündete die Influencerin das Ehe-Aus. Jetzt sind weitere Bilder aufgetaucht.  mehr...