Nach der Wahl 2021 sitzen mehr Frauen im Buindestag - allerdings stieg die Zahl nur leicht.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Bernd von Jutrczenka)

Bundestagswahl

Neu im Bundestag: Mehr Menschen mit Migrationshintergrund

STAND

Das Ergebnis der Bundestagswahl steht fest. Doch wer sind die Abgeordneten, die wir ins Parlament gewählt haben? Klar ist: Im Bundestag sitzen jetzt mehr Menschen mit Migrationsgeschichte.

Etwa jeder Zehnte Abgeordnete im neuen Bundestag hat einen Migrationshintergrund. Das zeigt die Recherche des Mediendienstes Integration, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Dem Bericht zufolge heißt das, dass sie selbst oder mindestens ein Elternteil nicht mit deutscher Staatsangehörigkeit geboren wurden.

Krasse Unterschiede zwischen den Parteien

Insgesamt sind es 11,3 Prozent - das sind konkret 83 Abgeordnete. Zum Vergleich: In den letzten vier Jahren waren es 58 Abgeordnete, also nur 8,2 Prozent. Das ist übrigens trotzdem noch deutlich weniger als der Durchschnitt in Deutschland. In der Bevölkerung ist der Anteil mehr als doppelt so hoch.

Nur in einer Partei gibt es sogar mehr Abgeordnete mit Migrationshintergrund, als in der durchschnittlichen Bevölkerung: Die Linke ist da ganz weit vorne. Schlusslicht sind CDU/CSU.

Wieder mehr Frauen und zum ersten mal trans Frauen

Übrigens: Auch der Anteil an Frauen im Bundestag ist wieder leicht gestiegen. Damit sitzen unter den 735 Abgeordneten im gesamten Bundestag trotzdem nur 255 Frauen. Auch das spiegelt nicht den Anteil in der Bevölkerung wieder.

Außerdem neu im deutschen Bundestag: Mit der Wahl ziehen die ersten beiden trans Frauen als Abgeordnete in den Bundestag ein.

Ich bedanke mich von ganzem Herzen für das Vertrauen der Wähler*innen. Ich bin noch ganz überwältigt, freue mich aber riesig auf meine neue Aufgabe in Berlin! Meinen Glückwunsch auch an @nyke_slawik! #QueereRepräsentanzMatters https://t.co/1HOb2x3Nt4

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Starnews Lune äußert sich zum Thema häusliche Gewalt

    Die 19-jährige Rapperin Lune postet auf Instagram ein erschreckendes Bild: Blutflecken sind auf einem Kissen und auf dem Boden zu sehen. Ihr Bruder soll sie geschlagen haben.  mehr...

  2. Starnews Bye Kummer, Hallo Kraftklub?

    Vor ziemlich genau zwei Jahren hat der Kraftklub-Sänger Felix sein erstes und wohl auch letztes Soloalbum als KUMMER veröffentlicht. Denn das Projekt hat jetzt ein Ende!  mehr...

  3. Rap 6ix9ine gehackt: Penis-Bild auf Spotify

    Der Spotify-Account von 6ix9ine wurde gehackt. Zu sehen waren Anspielungen an verfeindete Rapper und ein Penis ...  mehr...

  4. Tattoo Ab 2022 keine bunten Tattoos mehr? Das sagt eine Tattoostudio-Managerin dazu

    Ab 2022 sollen in der EU bestimmte Tattoofarben verboten werden. Tätowierer haben eine Petition dagegen gestartet. Was ist da passiert? Eine Tattoostudio-Managerin hat es uns erklärt.  mehr...