STAND
AUTOR/IN

Cardi B hat tolle Neuigkeiten: Die Rapperin ist wieder schwanger. Um das mit ihren Fans zu teilen, hat sie sich mal wieder etwas ganz Besonderes überlegt.

Die 28-Jährige machte ihre Schwangerschaft gleich mit zwei Aktionen öffentlich. Zum einen trat sie am Sonntag bei den BET Awards in Los Angeles auf und trug dabei ein sehr spezielles Outfit: Cardi B kam mit einem Bodysuit mit Glitzersteinen auf die Bühne - im Bauchbereich war der Anzug allerdings durchsichtig, damit man den Babybauch sehen konnte.

OMG!!!!!! @iamcardib breaking some MAJOR news! Pregnant and slaying 🤩#BETAwards #CulturesBiggestNight https://t.co/CCF5P8h8rt

Baby Nr. 2!

Zeitgleich postete sie auch noch ein Foto, auf dem ihr Babybauch sehr gut zu sehen ist. Dazu schrieb sie "#2!♥️" und verlinkte ihren Mann Offset.

Die beiden haben bereits eine Tochter. Kulture wurde 2018 geboren. Auch damals hatte Cardi B die Schwangerschaft bei einem Live-Auftritt bekannt gegeben.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Flut-Hilfe Hochwasser & Überschwemmungen: So kannst du helfen

    Die heftigen Unwetter und Überflutungen in Rheinland-Pfalz haben Schaden angerichtet und vielen Menschen alles genommen. Viele bieten ihre Unterstützung an. So kannst auch du helfen:  mehr...

  2. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...

  3. Geld Shopping, Sprit und Co - Darum wird gerade alles teurer!

    Dass Preise für Produkte erhöht werden, kennt man ja. Meistens passiert das eher unauffällig. Doch jetzt, im Juli, sind die Preise sprunghaft gestiegen - und zwar für (fast) alles!  mehr...

  4. News Heftige Waldbrände in der Türkei!

    In der Türkei sind mehrere schwere Waldbrände ausgebrochen. Betroffen ist unter anderem die Region Antalya. Es gibt viele Verletzte. Als Ursache wird Brandstiftung vermutet.  mehr...