2000er Serien Best Of (Foto: DASDING)

Meinung

Die besten Serien der 2000er

STAND
AUTOR/IN
DASDING.de

Kann man sich kaum vorstellen, dass es schon Serien vor Netflix, Amazon Prime und Co. gab. Scrubs, Grey's Anatomy, Breaking Bad, Gilmore Girls und so viele mehr haben uns in den 2000ern begleitet und verpassen uns krasse Throwback-Gefühle. Die All-Time-Favorites der DASDING-Redaktion haben wir hier für dich zusammengepackt.

King Of Queens

Für Yannick aus dem DASDING-Team ist King of Queens einfach immer noch die lustigste Serie ever:

"Es gibt keine Serie, die ich öfter gesehen habe UND die mich jedes Mal IMMER NOCH zum Lachen bringt. Außerdem kickt ordentlich der Nostalgie-Faktor: Denn mit KoQ verbinde ich viele Abendessen mit meinem Vater daheim. Tortellini-Sahne-Sauce und eine Folge KoQ. War lange ein klassischer Montagabend bei uns. Dabei ist KoQ eigentlich eine typische Sitcom mit Einspiel-Lachern aus der Konserve (was ich normalerweise nicht so sehr mag). Aber wie es halt so ist mit der eigenen Lieblingsserie: Man verzeiht ihr alles. King of Queens hat mich mein halbes Leben lang begleitet und wird sehr wahrscheinlich auch weiterhin fester Teil meiner Abendroutine sein."

Alle Staffeln kannst du übrigens aktuell bei Amazon Prime und RTL+ streamen.

K11

Wem hat das Intro der Real-Life-Krimiserie keine Gänsehaut verpasst!? DASDING-Redakteur Timo trauert immer noch, dass der internationale Erfolg ausblieb:

"Schauspielerische Weltklasse eigentlich. Hauptkommissar Naseband war ein Idol meiner Kindheit. Wer braucht verschachtelte Netflix-Spannungsbögen, wenn man K11 haben kann? Da wird am Ende sowieso alles gut. Naseband und Dietz haben immer delivered. Trashige Feel-Good-Serie am untersten Rand des privaten TV-Budgets. Sowas war revolutionär. Alles was danach kam, war nur billige Kopie."

Miri aus der DASDING-Redaktion war sogar mal Darstellerin bei K11 - ein Grund mehr also, die Serie zu feiern.

Grey's Anatomy

Die aktuelle, inzwischen schon 17. Staffel Grey's Anatomy kannst du bei Disney Plus und Joyn streamen. 17 Staffeln heißt aber auch: Die Arztserie ist echt schon alt und passt damit perfekt in unser 2000er-Best-Of. Mailine aus dem DASDING-Team ist seit Tag 1 am Start:

"Auch wenn viel darüber gemotzt wurde: Es ist und bleibt die beste Serie der 2000er, denn: Grey's Anatomy hat immer wieder Charaktere, die einen berühren, aufrütteln und mich beim Erwachsenwerden begleitet haben. Die haben auch alle gestruggelt, die haben auch alle mal 'ne katastrophale Beziehung gehabt - also das konnte ich sehr gut mitfühlen (ok, der Flugzeugabsturz war etwas drüber). Und dann gibt es ja quasi obendrauf noch ein halbes Medizinstudium: "ICH MUSS DEN THORAX ÖFFNEN, JETZT!"."

Stromberg

Stromberg, eine der erfolgreichsten deutschen Fernseh-Serien der 2000er, ist die deutsche Version von "The Office" und zeigt wohl, dass es einem selbst bei der Arbeit doch ganz gut geht, wenn man keinen Chef wie Stromberg hat. Markus aus der DASDING-Morningshow-WG hat das zusammengefasst:

Humor, der spaltet. Entweder man hat's geliebt oder gehasst. Jeder kann die Imitation und es ist einfach 'ne punktgenaue Satire auf deutschen Büroalltag und eklige Chefs...

Bei Netflix und Amazon Prime gibt's die 5 Staffeln "Stromberg" zum Streamen.

Desperate Housewives

Bei Sophie aus dem DASDING-Team weckt Desperate Housewives einfach Erinnerungen:

"Ich habe das immer mit meinen beiden älteren Schwestern geschaut. Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, ganz schön hart eigentlich, denn in der Serie werden, sagen wir mal, "schwierige" Werte vermittelt. Grob geht es um vier/fünf Freundinnen (je nachdem, ob man Edie dazu zählt oder nicht), die alle in der selben Straße als Nachbarinnen leben. Jede von ihnen hat irgendein dunkles Geheimnis, das sie um quasi jeden Preis verstecken wollen. Es werden Gerüchte verbreitet, gelästert und Intrigen gesponnen. Alles sehr toxisch. Außerdem wurde sowohl bei den Charakteren als auch bei der Handlung viel auf Klischees rumgeritten. Seit dieser Serie habe ich allerdings einen ewigen Crush auf Eva Longoria - Holy Melony, wie kann man bitte so hot sein!?!?"

Desperate Housewives gibt's momentan bei Disney Plus zum Durch-Bingen.

Scrubs

Der Mediziner J.D. muss sich nach seinem Uni-Abschluss an die Arbeit im Krankenhaus gewöhnen und zeigt den Zuschauer*innen, welche witzigen bis dramatischen Momente er dort erlebt - oder wie Sascha aus dem DASDING-Team sagt:

Die beste Krankenhausserie ever! Da können Grey's Anatomy und der ganze andere Quatsch nicht gegen anstinken! J.D. & Turk - Bromance for life!!

Streamen kannst du Scrubs bei Joyn, Amazon Prime und Disney Plus.

Gilmore Girls

Viel Liebe von Moderatorin Nette aus der Morningshow-WG für Gilmore Girls:

"Voll viele denken, dass Gilmore Girls 'ne Mädchenserie ist, aber ich kenne viele Typen, die das gucken und voll feiern. Das ist 'ne Serie, die mir hilft, mich ein bisschen vom Alltag auszuklinken. Du tauchst in dieses verschlafene Städtchen "Stars Hollow" ein und bei jede*r Bewohner*in hast du das Gefühl, du kennst sie persönlich. In Gilmore Girls nimmst du auch total viel Musikgeschichte mit. Vor allem in Gesprächen mit Rory und ihrer besten Freundin. Künstler, die ich ohne diese Serie nie kennengelernt hätte: Macy Gray, Carole King, Mazy Star ♥️ ("Fade into you" ist der schönste Song der Welt)."

Gilmore Girls kannst du bei Amazon Prime und Netflix anschauen.

Breaking Bad

Die erste große Serien-Liebe von Dani aus dem Online-Team:

"Ich glaube, keine andere Serie habe ich mehr durchgesuchtet als diese. Durch sie weiß ich, welche Ordnungszahlen Brom und Barium haben und wie ich theoretisch irgendwo in der Wüste mit leerer Wohnmobil-Batterie wieder nach Hause komme. Und die charakterliche Entwicklung von Walter White vom Lehrer zum Drogenboss war einfach zu krass. Das ist für mich so eine dieser Serien, die ich so gerne nochmal von vorne schauen würde, ohne sie schon zu kennen… Einfach Gold."

Breaking Bad kannst du bei Amazon Prime anschauen.

Malcolm Mittendrin

In einer ganz anderen Rolle als die des Heisenberg/Walter White in Breaking Bad sehen wir Bryan Cranston in Malcolm Mittendrin. Und auch in dieser verrückten Familie - von der man eigentlich froh ist, kein Teil zu sein - stiehlt er allen die Show. Findet auch Yannick:

Eine Familie, die so kaputt und überzeichnet ist und gleichzeitig ist jeder Konflikt so nachvollziehbar und lustig. Mein all time favorite!

Malcolm Mittendrin gibt's im Moment bei Amazon Prime.

Lost

So 'ne Serie wie Lost kann einem schon mal den Abi-Schnitt ein bisschen versauen, wenn man nicht aufhören kann. Ist DASDING-Redakteur Cedric so passiert:

"Für mich lange die beste Serie aller Zeiten gewesen (obwohl sie am Ende etwas den Faden verlieren). Konnte nie aufhören zu gucken, weil original jede Folge gefühlt 'nen Cliffhanger hat und ultra spannend ist! Und Top-Besetzung der Charaktere, finde ich!" Cedric vergleicht die Handlung mit einem guten Playstation-Game, in dem man nach und nach immer mehr "Puzzle-Teile" aufdeckt:

Am Anfang weißt du überhaupt nicht was abgeht, es sind tausend Fragen offen, und die werden richtig spannend eine nach der anderen aufgedeckt. Meistens richtig geil eingebaut dabei die Rückblicke in die Vergangenheit der Charaktere.

Lost gibt's bei Disney Plus und Amazon Prime.

24

Die beste 2000er-Serie für Kimon aus dem DASDING-Team: 24 mit Jack Bauer.

"Was für eine geile Idee: Jede Staffel hat 24 Folgen, die wiederum immer eine Stunde in Echtzeit darstellen. Zwischendrin gibt es zwar kurze Sprünge - trotzdem passiert alles, was man sieht, in Echtzeit. Und das ist für die Geschichte eines Agenten, der einen terroristischen Anschlag verhindern muss, in den irgendwie auch seine Frau und seine Tochter verwickelt werden, natürlich ein perfektes Stilmittel."

24 kannst du dir bei Disney Plus und Amazon Prime reinziehen.

Dr. House

Dr. House ist für Lidia aus der DASDING-Redaktion "das Grey's Anatomy für Menschen, die keine Menschen mögen... Weil diese Figur einfach so ein Arsch ist und so wunderschön böse". Und Timo kann "dank ihm jetzt ohne Medizinstudium operieren". Na dann, gute Nacht. Streamen kannst du Dr. House übrigens noch bei Amazon Prime.

STAND
AUTOR/IN
DASDING.de

🔝 Meistgelesen

  1. True Crime "Dahmer" auf Netflix: Heftige Kritik an der Serie

    Retraumatisierte Angehörige und Rassismus-Vorwürfe am Set. Der Netflix-Hit sorgt für einige Kontroversen.  mehr...

  2. Oktoberfest Shitstorm gegen Wiesn-Wirt wegen rassistischer Aussagen

    Gleich zu Beginn des Münchner Oktoberfestes fiel Hofbräuwirt Günter Steinberg mit einigen Aussagen negativ auf.  mehr...

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Fashion Bella Hadid "nackt" auf der Fashion Week: Das steckt dahinter!

    Das Spray-On Dress des Models geht gerade auf Social Media viral. Wie wird aus nackt angezogen - nur mit Sprühfarbe?!  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Rap Luciano: Ist das seine neue Freundin?

    Auf Instagram zeigt sich Luciano mit einer neuen Frau an seiner Seite - Berliner Unternehmerin Susi Eden.  mehr...