STAND
AUTOR/IN

Unsere geliebten Festivals leben von einer jubelnden Fanmenge, geilen Acts und wilden Campingplätzen. Wegen der Corona-Pandemie ist es unsicher, ob und wie das in diesem Sommer geht. Deshalb haben bereits einige Veranstalter ihre Festivals für 2021 abgesagt und verschoben. Welches Festival auf wann verschoben wurde und was mit deinen Tickets passiert, checkst du hier.

Klick in der Übersicht auf das jeweilige Festival und du kommst direkt zu mehr Infos:

Nature One
verschoben auf 05. August 2022
Southside
verschoben auf 17. Juni 2022
Rock am Ring & Rock im Park
verschoben auf 03. Juni 2022
Das Fest - Karlsruhe
verschoben auf 22. Juli 2022
Kessel Festival - Stuttgart
verschoben auf 25. Juni 2022
Sea You - Tunisee
verschoben auf 15. Juli 2022
Fusion - Müritz
verschoben auf Sommer 2022
Fortland - Schwäbisch Hall
verschoben auf 16. Juni 2022
Tomorrowland - Belgien
27.-29. August & 3.-5. September 2021

Wenn ihr hier klickt, kommt ihr zu anderen Festivals, die für 2021 noch nicht abgesagt und/oder verschoben wurden.

Southside Festival auf 2022 verschoben

Aber immerhin haben wir für dich nochmal eine Portion Gänstehaut aus den letzten Jahren im Video. Wer da keinen Bock auf nächstes Jahr bekommt, der hat das Southside nie geliebt!

Was passiert mit meinem Ticket für das Southside Festival?

Dein bereits gekauftes Ticket für das Southside behält seine Gültigkeit für 2022. Es soll aber auch die Möglichkeit geben, das Ticket zurückzugeben.

Zum aktuellen Line-Up für das Southside 2022: Hier klicken.

Datum:
Freitag, 17. Juni 2022 - Sonntag, 19. Juni 2022
Beginn:
12:00 Uhr
Ort:
Neuhausen ob Eck

Nature One auf 2022 verschoben

Eine krasse Überraschung ist es wohl für keinen, jetzt wurde es aber auch offiziell bestätigt: Die Nature One 2021 ist abgesagt und wurde auf das nächste Jahr verschoben. Die Veranstalter gehen davon aus, dass Großveranstaltungen wie die Nature One im nächsten Jahr wieder möglich sein werden. Die gekauften Tickets bleiben auch für 2022 gültig, so die Veranstalter. Das sind die neuen Eckdaten des Elektro-Festivals:

Datum:
Freitag, 05. August 2022 bis 07. August 2022
Ort:
Raketenbasis Pydna / Kastellaun

Rock am Ring & Rock im Park auf 2022 verschoben

Was passiert mit meinem Ticket für Rock am Ring oder Rock im Park?

Auch in diesem Jahr ermöglicht der Veranstalter eine Übertragung des Tickets für Rock am Ring und Rock im Park auf das nächste Jahr. Nach eigenen Angaben soll es eine Online-Plattform geben, auf der die Tickets von 2021 in Tickets für 2022 getauscht werden können. Später sollen die Tickets aber auch zurückgegeben werden können. Weitere Infos soll es immer aktuell auf ihrer Webseite geben.

Das Fest in Karlsruhe findet 2021 nicht statt

Auch DAS FEST kann 2021 nicht wie geplant stattfinden und soll um ein Jahr verschoben werden, um dann vom 22. bis 24. Juli 2022 die Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe auseinanderzunehmen. Mehr Infos dazu und auch zur Ticketüber- und rücknahme sollen nach Ostern bekanntgegeben werden, so die Veranstalter auf Instagram.

Ticket-Rückgabe-Aktion für Das Fest in Karlsruhe

Die Tickets für DAS FEST 2020/21 werden im nächsten Jahr nicht mehr gültig sein. Deshalb solltet ihr eure Tickets auf jeden Fall zurückgeben. Ihr bekommt dann entweder euer Geld zurück oder ihr entscheidet euch, das Ticket zu schenken: "Indem ihr eure Tickets schenkt, setzt ihr ein Zeichen der Solidarität, supportet uns und die Musik von morgen", schreiben die Veranstalter auf ihrer Webseite.

Kessel Festival 2021 in Stuttgart abgesagt

Bis zuletzt hatten die Veranstalter darauf gehofft, dass es diesen Sommer irgendwie möglich sein würde, das Festival stattfinden zu lassen. Aber auch 2021 hat die Pandemie andere Pläne... Ein "Kessel Festival light" oder mit Abstand könne man sich nicht vorstellen, sagt Geschäftsführer Christian Doll:

Unser Festival lebt von Nähe, Atmosphäre, Zusammensein, Mitmachen und gemeinsam Musik erleben.

Sea You Festival am Tunisee verschoben

Das Sea You am Tunisee bei Freiburg wurde auf das nächste Jahr verschoben. Es soll vom 15. bis 17. Juli 2022 stattfinden. Ende August/Anfang September dieses Jahres wollen die Veranstalter eine Alternative bieten - in Form kleinerer Events unter Corona-Bedigungen und entsprechenden Hygiene-Konzepten. Gekaufte Tickets von 2020/21 sollen für das nächste Jahr gültig sein, umtauschen könnt ihr sie spätestens ab dem 16. Juni 2021. Außerdem soll es 2022 drei anstatt zwei Festivaltage geben. Mehr Infos dazu bekommt ihr auf der Sea You-Webseite.

Fortland Festival auf 2022 verschoben

Mittlerweile wurde auch das Fortland Festival auf nächstes Jahr verschoben. Das Elektro-Festival bei Schwäbisch Hall soll vom 16. bis 18. Juni 2022 mit 3 Stages und 50 Artists stattfinden. Alle Entwicklungen und Updates bekommt ihr hier immer aktuell.

Diese Festivals wurden für 2021 noch nicht abgesagt

Tomorrowland 2021 soll stattfinden

In Belgien können im Sommer wieder Veranstaltungen mit bis zu 75.000 Besuchern stattfinden. Damit könnte das Tomorrowland-Festival wie geplant vom 27. bis 29. August und vom 3. bis 5. September 2021 stattfinden. Mehr Infos dazu checkst du hier:

Auch mehrere andere Festivals wie Melt, Wilde Möhre oder Feel wurden bisher von den Veranstaltern noch nicht abgesagt oder verschoben. Denn natürlich besteht noch die Hoffnung, dass es unter bestimmten Bedingungen, durch Hygienekonzepte, Teststrategien, Impfungen und sonstigen Corona-Schutzmaßnahmen und immer in Anbetracht der aktuellen pandemischen Gesamtsituation doch irgendwie möglich sein wird, im Sommer Festivals zu feiern.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. News Explosion erschüttert Leverkusen

    Der Knall war im ganzen Stadtgebiet zu hören: In Leverkusen hat es eine Explosion gegeben. Eine riesige Rauchwolke steigt vom Gelände des Chemie-Konzerns Bayer auf.  mehr...

  2. Flut-Hilfe Hochwasser & Überschwemmungen: So kannst du helfen

    Die heftigen Unwetter und Überflutungen in Rheinland-Pfalz haben Schaden angerichtet und vielen Menschen alles genommen. Viele bieten ihre Unterstützung an. So kannst auch du helfen:  mehr...

  3. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...

  4. Ahrtal So dreist nutzen Betrüger Hochwasser-Opfer aus

    Viele Menschen im Ahrtal in Rheinland-Pfalz haben so viel durch das Hochwasser verloren. Ein Trost: Geld als Soforthilfe. Doch die gibt's nicht einfach so - und genau das nutzen Betrüger nun aus.  mehr...