STAND
AUTOR/IN

Seit ihrem Sieg bei GNTM war es ruhig um Alex Mariah Peter. Jetzt gibt das Model in einem Interview intime Einblicke in ihr Leben.

Alex Mariah ist das erste Transgender-Model, das die Show "Germany's Next Topmodel" gewonnen hat. Seit dem Sieg Ende Mai hatte sich die 23-Jährige ein wenig zurückgezogen.

GNTM-Siegerin gibt intime Einblicke

Jetzt meldete sich Alex Mariah im Interview bei "VIPstagram" zurück und sprach direkt über intime Details. Unter anderem sagte das Model: Sie ist seit mehreren Jahren freiwillig in Therapie.

Ich habe eine jahrelange Therapie hinter mir. Keine erzwungene Therapie, sondern eine, die ich freiwillig gemacht habe - und auch immer noch mache.

Die Therapie sei nicht dazu da "nach Antworten" zu suchen oder einen "Leitfaden" zu finden. Es ginge auch nicht darum ein Trauma aufzuarbeiten, erklärte Alex Mariah und sagte weiter: "Für mich war das ein Ort, an dem ich gelernt habe, zu reflektieren, Dinge etwas nüchterner zu betrachten, ein bisschen Emotion rauszunehmen. Und ich glaube, das habe ich da ganz gut gemeistert."

"Therapie ist in Deutschland ein schwieriges Thema"

Alex Mariah sagte auch, dass es in Deutschland immer noch schwer sei, offen mit diesem Thema umzugehen.

"Ich glaube, das ist ein Thema das in Deutschland super schwierig ist, weil ganz viele Menschen etwas Negatives mit Therapie konnotieren und da eine Scheu haben, sich Hilfe zu suchen. Und wenn man sich für etwas schämt, gerade wenn es um psychische Gesundheit geht, kann man nicht gut daran arbeiten."

Jeder Mensch habe Probleme, die sich mit der Zeit verschieben und die teilweise irgendwann auch wieder wegfallen, erklärte Alex Mariah. So habe sich ihre Therapie auch immer den Gegebenheiten angepasst, beschreibt die 23-Jähriger genauer.

Sie habe mittlerweile "viele, viele Sitzungen" hinter sich, erklärte das Topmodel. Sie möchte die Therapie aber weitermachen, um ihre "Fähigkeiten zu behalten".

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...

  2. Coronavirus FAQ: Was müssen wir jetzt über die Delta-Variante wissen?

    Wahrscheinlich siehst du gerade auch viele Berichte über die Delta-Variante, eine Corona-Mutation, die auch in Ländern wie Großbritannien und Israel die Inzidenzen wieder steigen lässt. Die häufigsten Fragen - und was verschiedene Experten darauf antworten - haben wir hier für dich gesammelt.  mehr...

  3. Fußball Erwischt! Diese DFB-Stars machen auf Boyband

    Kurz vor dem EM-Spiel gegen Ungarn haben ein paar Spieler der deutschen Nationalmannschaft einen großen Auftritt hingelegt - der nichts mit Fußball zu tun hat...  mehr...

  4. Fußball "Schw***telbinde" - Jetzt gibt's Stress

    Per Twitter schoss er gegen die Regenbogenbinde von Manuel Neuer. Jetzt soll Uwe Junge von der AfD die Quittung dafür bekommen.  mehr...