Koffer mit Rauschgiftpaketen (Foto: Quelle: Zoll (Zollfahndungsamts München))

WTF?!

Koffer liegen gelassen - mit 22 Kilo Kokain!

STAND
AUTOR/IN

Wer vermisst 22 Kilo Koks? Das will der Zoll in Bayern wissen. Am Münchner Flughafen wurde nämlich ein Koffer mit genau diesem Inhalt gefunden.

Der Koffer soll Ende September mehrere Runden auf dem Paketband am Flughafen gedreht haben. Das teilte der Zoll heute mit. Weil der Koffer nicht abgeholt wurde, öffneten Flughafen-Beschäftigte ihn schließlich - und staunten: Die mit schwarzem Klebeband umwickelten Päckchen sahen doch verdächtig nach Drogen aus. Also schnell mal den Zoll gerufen. Der bestätigte nach dem Röntgen und einem Test: Das ist Kokain!

Kokain wohl aus Südamerika

Ganze 22 Kilo Drogen waren in dem Koffer, sonst nichts. Vermutlich stammt das Kokain aus der Dominikanischen Republik in Südamerika, darauf weisen Reinheitsgehalt und Qualität hin. Die soll so gut gewesen sein, dass man die 22 Kilo locker hätte strecken können - und zwar um das Dreifache, schätzt der Zoll. Damit wären auf der Straße mehrere Millionen Euro Verkaufswert drin gewesen.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Offenburg

    WTF?! 21-Jähriger will freiwillig im Knast bleiben

    Du darfst aus dem Knast raus, willst aber lieber dort bleiben. Genau das ist gestern im Gefängnis in Offenburg passiert.  mehr...

  2. Tattoo Ab 2022 keine bunten Tattoos mehr? Das sagt eine Tattoostudio-Managerin dazu

    Ab 2022 sollen in der EU bestimmte Tattoofarben verboten werden. Tätowierer haben eine Petition dagegen gestartet. Was ist da passiert? Eine Tattoostudio-Managerin hat es uns erklärt.  mehr...

  3. Kino Die richtige Reihenfolge der Marvel-Filme

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Eternals - oder jetzt der neue Trailer von Spiderman! Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...

  4. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...