STAND
AUTOR/IN

Nicht erst seit gestern kämpft Lil Nas X gegen Homophobie, vor allem in der Hip-Hop-Szene, nachdem er Anfang 2019 seine Homosexualität öffentlich machte. Auch bei den BET Awards in den USA setzte der US-Rapper und -Sänger jetzt wieder ein Statement - und das Netz rastet aus.

Steil ging Lil Nas X 2019 mit dem Country/Hip-Hop-Song „Old Town Road“ und brach damit etliche Rekorde. Im März dieses Jahres veröffentlichte Lil Nas X seinen Song "Montero (Call me by your name)" und landete damit seinen zweiten Nummer-eins-Hit in den USA - und auch in Deutschland hält er sich damit weit oben in den Charts. Im dazugehörigen Musikvideo gab er dem Teufel einen Lap-Dance und schrieb dazu auf Twitter: "[...] Das wird Türen für viele andere queere Menschen öffnen, einfach zu existieren…"

Was ging ab bei den BET Awards?

Seit 2001 vergibt der US-Fernsehsender Black Entertainment Television (BET) jährlich Preise an Schwarze Stars aus den Bereichen Musik, Film, Unterhaltung und Sport. Neben Cardi B, Zendaya, Queen Latifah und DJ Khaled war auch Megastar Lil Nas X am Start.

Mit seinem Auftritt erinnerte Lil Nas X an Michael Jacksons "Remember the Time"-Musikvideo. Das Ende seiner Performance krönte er mit einem Kuss mit einem der Background-Tänzer - und nicht nur das Publikum in Los Angeles rastete aus:

Lil Nas X performs “MONTERO (Call Me By Your Name,” and pays homage to Michael Jackson’s “Remember the Time” at the 2021 #BETAwards https://t.co/N7E8vq18tD

Auf Twitter wurde er dafür hart gefeiert. Ein Fan schrieb: "SO feiert man Pride". Ein anderer schreibt: "Wenn du Schwarz und schwul aufgewachsen bist, weißt du, wie groß das ist."

On the last day of #pride 2021 @LilNasX got on the #BETAwards stage and kissed another guy. If you grew up Black and gay, you know how major this is. I live for this kid.

If this made you uncomfortable—GOOD! #BETAwards https://t.co/qygiRlGVca

@rapalert3 Ok I love this man for this and ending out pride month with a bang. ❤️❤️❤️❤️

@rapalert3 @LilNasX LIL NAS X LEGEND ICON HE IS THE MOMENT

Auch von US-Rapper und -Produzent P. Diddy wird Lil Nas X dafür gefeiert:

Lil Nas X did that!! Be fearless!!! 👏🏿👏🏿👏🏿

Einer Kritik, Lil Nas X würde mit dieser Performance keinen Respekt vor der afrikanischen Kultur zeigen, entgegnete der Sänger: "Ihr tut wirklich gerne so, als gäbe es Homosexualität in der afrikanischen Kultur nicht."

y’all really like to pretend homosexuality didn’t exist in african culture https://t.co/mGmah0CbP9

🔝 Meistgelesen

  1. Flut-Hilfe Hochwasser & Überschwemmungen: So kannst du helfen

    Die heftigen Unwetter und Überflutungen in Rheinland-Pfalz haben Schaden angerichtet und vielen Menschen alles genommen. Viele bieten ihre Unterstützung an. So kannst auch du helfen:  mehr...

  2. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...

  3. Geld Shopping, Sprit und Co - Darum wird gerade alles teurer!

    Dass Preise für Produkte erhöht werden, kennt man ja. Meistens passiert das eher unauffällig. Doch jetzt, im Juli, sind die Preise sprunghaft gestiegen - und zwar für (fast) alles!  mehr...

  4. News Heftige Waldbrände in der Türkei!

    In der Türkei sind mehrere schwere Waldbrände ausgebrochen. Betroffen ist unter anderem die Region Antalya. Es gibt viele Verletzte. Als Ursache wird Brandstiftung vermutet.  mehr...