Met Gala 2021 (Foto: Imago, picture-alliance / Reportdienste, UPI photo/picture alliance/dpa/Invision via AP | Evan Agostini)

Netztrends

In fünf Memes erklärt: Warum heute so viel über die Met Gala gesprochen wird

STAND
AUTOR/IN

Justin Bieber und Hailey, Kim Kardashian West (und ist das etwa ihr Noch-Ehemann Kanye?), Lil Nas X, Billie Eilish…gefühlt jede bekannte Person war gestern bei der Met Gala 2021. Das heißt: Heute ist das Internet voll mit verrückten Outfits, lustigen Stories und…Memes.

Am Anfang erst mal ein bisschen Mitrede-Wissen:

Was ist diese „Met Gala“ überhaupt und warum ist das so eine große Sache?

Die Met Gala wird auch als „Oscars der Modewelt“ bezeichnet. Jedes Jahr treffen sich Designer*innen, Models, Musiker*innen und sonstige Stars und feiern die neue Ausstellung des „Costume Institute“ des „Metropolitan Museum of Art“ in New York (daher auch der Name).

Dabei werden Spenden gesammelt. Jedes Jahr gibt es ein Motto passend zur Ausstellung - und das sorgt meistens für spektakuläre und memewürdige Fashion-Kreationen. Dieses Jahr sollte es um „amerikanische Mode“ gehen, der Dresscode lautete „Amerikanische Unabhängigkeit“.

Ihr wollt mitreden können und wissen, welche Stories dazu gerade im Netz rumgehen? Na gut: Diese fünf krassen Star-Outfits - und die Memes, die sie in unseren Köpfen ausgelöst haben - wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Met-Gala 2021: Über diese Outfits und Stories spricht das Netz heute

Lil Nas X und seine drei Met Gala-Outfits

Met Gala Lil Nas X (Foto: DASDING)

Nicht ganz sicher, ob Eltern DAS meinen, wenn sie von „lieber noch 'ne Übergangsjacke, so als Zwiebel-Look, bei diesem unbeständigen Wetter“ sprechen, aber das Netz feiert, dass Rapper Lil Nas X nicht nur ein Outfit, sondern gleich drei gezeigt hat.

Damit liefert er natürlich eine kleine Meme-Steilvorlage. Angefangen hat alles mit dieser königlichen Robe.

Darunter gab’s einen goldenen Metallic-Anzug. Und darunter dann einen glitzernden Bodysuit. Noch ein bisschen Klugscheißer-Wissen: Die absoluten Fashion-Profis hat das alles an Lady Gagas Met Gala-Auftritt von 2019 erinnert.

Ist Kim Kardashian West etwa mit Kanye bei der Met Gala aufgetaucht?

Kim Kardashian bei der Met Gala (Foto: DASDING)

Okay, der Dad-Joke muss raus: Bei dem Outfit hat sich Kim Kardashian West immerhin keine Gedanken über ihr Make-Up machen müssen, haha.

Über ihre Begleitung übrigens auch nicht, die hatte ein ähnliches Outfit an, hätte deshalb also jeder sein können. Weil Kanye West letztens schon ähnlich undercover durch Berlin getourt ist, dachten viele, dass Kim ihren Noch-Ehemann mitgebracht hat. Das war im Netz deshalb ein ganz großes Ding.

Kurz darauf hieß es aber, dass das wohl nicht Kanye, sondern Creative-Director Demna Gvasalia war, der mit der Entstehung der Looks zu tun hatte. Es haben also alle über ihr Outfit gesprochen - und sie musste nicht mit dem Ex sprechen. Finden manche ja vielleicht ganz praktisch.

Billie Eilish auf der Met Gala 2021: Kein Pelz oder kein Kleid

Billie Eilish zeigt sich ja schon länger mit neuem Look und crasht damit ja auch hin und wieder mal das Internet. Eigentlich könnte man also meinen, dass sich inzwischen alle daran gewöhnt haben - aber nein: Über dieses Met Gala-Outfit wurde im Internet dann doch wieder gesprochen.

Der Look soll von Marylin Monroe inspiriert und nachhaltig sein.

Und - okay - ein Fun Fact geht noch: Angeblich hat Billie auch dazu beigetragen, dass das Label hinter dem Kleid keine Pelz-Produkte mehr verkauft. Das soll wohl eine Art Bedingung für die Zusammenarbeit gewesen sein. Das berichten zumindest verschiedene Medien, darunter die New York Times.

Met Gala 2021: Rihanna taucht mit A$AP Rocky auf

Rihanna und Asap Rocky bei der Met Gala (Foto: DASDING)

Rihanna und A$AP Rocky sind bei der Met Gala zusammen aufgetaucht. Die Fashion-Welt bezeichnet sie als „Style Queen and King“, Turtel-Fans sehen die Beziehungsgerüchte nach diesem offiziellen Auftritt endlich, endlich, endlich als wirklich bestätigt an und wir…naja, wir sehen bei A$AP Rockys Kuscheldecken-Look im Kontrast zu Rihannas Styling halt ein Meme.

Politische Statements bei der Met Gala 2021: Von Alexandria Ocasio-Cortez bis Cara Delevingne

Alexandria Ocasio Cortez bei der Met Gala 2021 (Foto: DASDING)

Die US-Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez hat ein Kleid mit einer Message präsentiert (übersetzt fordert sie auf dem Kleid „mehr Steuern für Reiche“) und damit im Netz heftige Diskussionen ausgelöst.

Einerseits, weil sie auf einer Veranstaltung mit lauter superreichen Menschen war, die das wahrscheinlich nicht so cool fanden. Andererseits kam nicht gut an, wie das wirken würde, wenn Politiker*innen mit Promis auf so einer Party feiern.

Sie selbst hat dazu auf Instagram geschrieben: „Ja, die gewählten Repräsentantinnen von NYC werden regelmäßig zur Met eingeladen, weil es unsere Aufgabe ist, die städtischen kulturellen Institutionen zu überwachen. Ich war eine von mehreren, die teilgenommen haben.“

Gleichzeitig war sie auch nicht die einzige Person mit politischer Message: Model Cara Delevingne hatte ebenfalls ein Statement auf ihr Oberteil gedruckt (bei ihr ging es um das Patriarchat), bei anderen Kleidern ging es um Frauenrechte oder im Fall von Schauspieler Dan Levys Outfit um die LGBTQ-Community.

🔝 Meistgelesen

  1. Die Ärzte sagen ihre Tour komplett ab - wegen Corona

    Ärzte-Fans sind am Boden zerstört:  Die 'In The Ä Tonight Tour 2021' wird definitiv nicht stattfinden. Das hat die Berliner Punk-Rock-Band gestern bekanntgegeben. Wir verraten dir warum.  mehr...

  2. Crime Was ist mit Gabby Petito passiert?

    Tagelang wurde nach Gabby Petito gesucht. Die 22-Jährige war bei einem Roadtrip verschwunden. Jetzt wurde offenbar ein Teil des Rätsels um die Influencerin gelöst.  mehr...

  3. Starnews Cristiano Ronaldo von Betrügerin abgezogen!

    Ganz schön dreist: Eine Reisevermittlerin nutzte das Vertrauen von Cristiano Ronaldo eiskalt aus. Insgesamt 288.000€ soll sie CR7 abgezockt haben.  mehr...

  4. Idar-Oberstein

    Crime Wegen Maskenpflicht? 20-Jähriger in Idar-Oberstein erschossen!

    In Idar-Oberstein ist am Samstag ein junger Kassierer an einer Aral-Tankstelle erschossen worden. Der Grund hierfür soll ein Streit um die Maskenpflicht gewesen sein.  mehr...