STAND
AUTOR/IN
Mailine (Foto: Viktoria Merkulova)

An einem Unfallort zu gaffen, ist nicht nur daneben, sondern auch gefährlich. Die Johanniter haben sich deswegen etwas überlegt, um Gaffer abzuschrecken.

Immer wieder würden die Rettungskräfte der Johanniter erleben, dass ihre Arbeit durch Schaulustige behindert werde, heißt es in der Meldung der Johanniter. Durch Handys und Social Media sei die Problematik noch größer geworden. „Das muss sich ändern, denn oft entscheiden schon wenige Minuten über Leben oder Tod“, schreibt Jörg Lüssem, Mitglied des Bundesvorstandes der Johanniter-Unfall-Hilfe.

QR-Code: „Gaffen tötet!“

Mit einem QR-Code, der an Rettungfahrzeugen oder an der Ausrüstung der Retter angebracht werden kann, sollen Schaulustige abgehalten werden, die Fotos oder Videos machen wollen. Der QR-Code löst auf dem Handy einen automatischen Warnhinweis „Gaffen tötet!“ aus. So soll Gaffern ihre Tat direkt bewusst gemacht werden. Das Pilotprojekt wird in den nächsten Monaten in Berlin getestet.

🔝 Meistgelesen

  1. Coronavirus Corona-Impfguide: Was du jetzt wissen musst

    Wann wird die Impfreihenfolge aufgehoben? Wann kann ich selbst einen Impftermin bekommen? Und wird es Lockerungen für Geimpfte geben? Antworten auf diese Fragen bekommst du hier.  mehr...

  2. Kino Die richtige Reihenfolge der Filme aus dem MCU!

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Black Widow. Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...

  3. Corona-News Neue Impf-Gruppe in BW: Wer darf jetzt?

    Ab 3. Mai dürfen sich alle Menschen mit Vorerkrankungen aus der dritten Prioritätsgruppe für einen Impftermin registrieren. Dazu gehören diese Menschen...  mehr...

  4. Coronavirus Wie sicher sind Corona-Schnelltests?

    Seit Anfang März sind kostenlose Corona-Schnelltests möglich, in den Städten und Gemeinden ist das Angebot an Tests aber sehr unterschiedlich. Corona-Selbsttests für zu Hause gibt's mittlerweile in Discountern, Drogerie-, Supermärkten und Apotheken zu kaufen. Wie die Tests im Allgemeinen funktionieren und wie sicher sie eigentlich sind, checkst du hier.  mehr...