Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht  (Foto: Amazon Studios)

Streaming

Die Serien-Highlights im September bei Netflix, Amazon Prime, Disney+ und Co.

STAND
AUTOR/IN
Dani Rapp
Daniela Rapp (Foto: DASDING)

September. Bedeutet Herbstanfang. Bedeutet: Endlich eine gute Ausrede fürs Serien-Bingen. Was es im September Neues im Streaming bei Netflix, Amazon Prime, Disney+ und Co. gibt, haben wir für dich ausgecheckt.

Einige Highlights warten im September 2022 auf dich! Unsere Favorites findest du hier schon mal zusammengesfasst in der Übersicht. Durch Draufklicken kommst du direkt zur Serie:

The Handmaid's Tale - Staffel 4
ab 1. September bei Amazon Prime Video
Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht - Staffel 1
ab 2. September bei Amazon Prime Video
The Undeclared War - Staffel 1
ab 2. September bei Sky
Munich Games - Staffel 1
ab 2. September bei Sky
Wedding Season - Staffel 1
ab 8. September bei Disney+
Heartbreak High - Staffel 1
ab 14. September bei Netflix
Fate: The Winx Saga - Staffel 2
ab 16. September bei Netflix
Andor - Staffel 1
ab 21. September bei Disney+
Schnelles Geld - Staffel 2
ab 22. September bei Netflix

Das ist neu auf Netflix im September

Heartbreak High - Staffel 1 ab 14. September

Wer hat mit wem? Und was haben sie gemacht? Das beantwortet eine Mind-Map, die plötzlich an einer Wand einer Schule in Australien auftaucht. Sie zeigt alle Sexualkontakte des Schuljahres und macht Amerie, die sie gemacht hat, zur Außenseiterin. Weil die Schulleitung findet, dass ihre Schüler*innen wohl sexbesessen seien, müssen diese an einem Programm zur sexuellen Aufklärung teilnehmen. Amerie versucht in der Zeit, ihr Image wieder aufzupolieren und währenddessen läuft natürlich auch noch der normale Wahnsinn ihres Lebens weiter...

Der Trailer zu "Heartbreak High" gibt schon mal ein bisschen "Sex Education"-Vibes:

Fate: The Winx Saga - Staffel 2 ab 16. September

In "Fate: The Winx Saga" leben die fünf Feen Bloom, Stella, Musa, Aisha und Terra in einem magischen Internat, in dem sie lernen sollen, Kontrolle über ihre Fähigkeiten zu erlangen. Neben dem Besiegen von Monstern, geht's um Alltagsstress und Love-Stories.

Da die letzte Staffel mit einem offenen Ende aufhörte, warten viele schon mega gespannt auf die zweite Staffel. Neue Magie, neue Love-Stories, neue Gesichter, neue Gefahren in der Dunkelheit. Alfeas bisheriges Regime ist verschwunden und es ist an der Zeit, ein neues zu begrüßen.

Schnelles Geld - Staffel 2 ab 22. September

In der ersten Staffel von "Schnelles Geld" wollte sich Leya, alleinerziehende Mutter, als Tech-Unternehmerin in der Start-Up-Szene von Stockholm beweisen und um jeden Preis dort Erfolg haben. Dabei rutschte sie immer mehr in kriminelle Machenschaften und es wurden Partner-, Freundschaften und Loyalität auf die Probe gestellt.

Mit den kriminellen Machenschaften geht's in der zweiten Staffel jetzt weiter. Sie spielt ein Jahr nach der Ersten und Leya scheint erfolgreicher denn je. Auf der Straße ist das Klima so rau wie noch nie und Leya wird gegen ihren Willen immer wieder an ihre Verbindungen zur Unterwelt erinnert.

Im September neu bei Amazon Prime Video

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht - Staffel 1 ab 2. September

Das ist natürlich nicht wirklich das offizielle Intro, sondern ein Promo-Video gewesen 😉 Mach aber Bock auf mehr, oder?

Es wird voraussichtlich die teuerste Serie überhaupt. Eine Milliarde US-Dollar sollen die insgesamt fünf Staffeln kosten! Die erste Staffel soll über 460.000 Budget haben (plus Lizenzkosten). Eine zweite Staffel wird aktuell schon produziert.

"Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" spielt im Zweiten Zeitalter von Mittelerde, über 3000 Jahre vor den "Der Herr der Ringe"-Filmen. Zu diesem Zeitpunkt wurde Melkor, der Ursprung allen Bösen in dieser Welt, besiegt. Es geht um "das Schmieden der Ringe, den Aufstieg des dunklen Herrschers Sauron, die epische Geschichte von Númenor und die letzte Allianz von Elben und Menschen", sagten die Showrunner in einem Interview mit "The Playlist".

Am 2. September um drei Uhr morgens gibt es die ersten zwei Folgen zu sehen. Danach erscheint wöchentlich freitags eine weitere Episode.

The Handmaid's Tale - Staffel 4 ab 1. September

Bereits seit einem Jahr kann man sich die vierte Staffel von "Handmaid's Tale" auf MagentaTV reinziehen, jetzt soll sie auch bei Amazon Prime Video zukünftig zur Verfügung stehen. Offiziell bestätigt wurde das vom Streamingdienst allerdings noch nicht.

Für alle, die die Serie noch nicht kennen: In "The Handmaid's Tale" geht es darum, dass weltweit fast alle Menschen unfruchtbar geworden sind. Die wenigen, die noch Kinder bekommen können, werden verschleppt und sollen nun der obersten Schicht in Gilead (so heißt die Region jetzt) Kinder gebären. Schon die erste Staffel wurde mit 8 Emmy-Awards und 2 Golden Globes ausgezeichnet.

Logisch, dass alle mega hyped auf die vierte Staffel sind. Darin erfahren wir, wie es mit June Osborne weitergeht. Achtung Spoiler bis Ende Staffel 3: Junes Plan, die Kinder nach Kanada zu bringen, hat funktioniert, allerdings ist sie selbst verletzt und bleibt in Gilead zurück. Ihre Tochter Hannah hat sie noch nicht gefunden, also kämpft sie weiter gegen das Regime und wird zu einer Art Märtyrerin des Widerstands. Auch andere Staaten setzen Gilead unter Druck und verhängen Sanktionen. Dramatisch wird's.

September-Serien-Highlights bei Disney+ im September

Wedding Season - Staffel 1 ab 8. September

Eine Hochzeit. Der Bräutigam und seine Familie tot. Sie starben aufgrund einer Vergiftung. Beschuldigt wird der Ex-Lover der Braut, der die Hochzeit gecrasht hat. Oder hat die Braut etwas damit zu tun? You never know... Erfahrt ihr ab dem 8. September bei Disney+. Hier gibt's schon mal den Trailer zur neuen Romcom-Thriller-Serie:

Andor - Staffel 1 ab 21. September

Die Star-Wars-Serie erzählt uns die Vorgeschichte des titelgebenden Rebellenspions Cassian Andor. Die Handlung spielt vor dem, was im Film "Rogue One - A Star Wars Story" passiert ist. Es ist also ein Prequel des Prequels. Der Film handelte von Andors berühmtester Tat: Der Erbeutung der Konstruktionspläne des gefürchteten ersten Todessterns des galaktischen Imperiums. Die Serie zeigt nun, wie er letztendlich zum Spion der Rebellen wurde.

Neue Serien bei Sky und Wow im September

The Undeclared War - Staffel 1 ab 2. September

Der Geheimdienst-Thriller "The Undeclared War" spielt 2024 in Großbritannien kurz vor den Parlamentswahlen. Ein Team aus Analyst*innen arbeitet daran, eine Reihe von Cyberangriffen auf das Vereinigte Königreich abzuwehren. Bei einem Routine-Check der Internet-Infrastruktur läuft etwas schief und die krass begabte Praktikantin Saara befindet sich plötzlich in einem Cyberkrieg.

Sky selbst schreibt dazu: "Fake News, Hacking, die Übernahme sozialer Medien als mögliche Bedrohung der Demokratie: Ein rasant inszeniertes, warnendes Drama über die Zerbrechlichkeit der Systeme." Ab dem 2. September werden bei Sky Q und WOW die ersten drei Folgen zu sehen sein, der Rest kommt dann wöchentlich.

Munich Games - Staffel 1 ab 2. September

Die Anschläge bei den Olympischen Spielen in München jähren sich zum 50. Mal. Zu diesem Jahrestag wird ein Fußballspiel veranstaltet und anscheinend ist auch hier ein Terrorakt geplant, den zwei Agenten versuchen aufzuhalten.

"Munich Games" kannst du dir ab dem 2. September mit den ersten zwei Episoden bei WOW reinziehen. Ab dem 4. September kannst du es dir auch direkt bei Sky anschauen.

🔝 Meistgelesen

  1. WTF?! Diese Chips schmecken nach Vagina!

    Der litauische Chips-Hersteller Chazz will damit sexuell frustrierte Millennials ansprechen.  mehr...

    DASDING DASDING

  2. Schweiz Über 30 Jahre vermisst: Leiche auf Gletscher entdeckt

    Der damals 27-Jährige aus Nürtingen war über 30 Jahre verschwunden. Jetzt fand man seinen Körper im Eis.  mehr...

    SWR1 Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

  3. Influencer Payton und Luca: "Bitte respektiert diese Entscheidung"

    Die beiden Social-Media-Stars haben sich getrennt. Das hat Luca auf Insta bestätigt.  mehr...

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  4. Proteste Mitten auf der Straße: Deshalb schneiden Frauen in Deutschland ihre Haare ab

    Überall in Deutschland zeigten Menschen Solidarität mit Frauen im Iran - und schnitten ihre Haare ab. Das ist der Grund.  mehr...

    FIT SWR3