Schwere Unwetter mit Hagel haben vor allem in der Region Tübingen gewütet (Foto: IMAGO / Eibner)

Baden-Württemberg

Krass, was da runter kam!

STAND
AUTOR/IN

Hagel, Überschwemmung, Sturmböen - was da in Teilen von Baden-Württemberg am Abend abgegangen ist, war richtig heftig. Einige Menschen wurden durch riesige Hagelkörner verletzt.

So groß wie Tennisbälle waren die Hagelkörner, die in Reutlingen vom Himmel kamen. Fünf Menschen wurden verletzt. Auch in Tübingen hat es gehagelt. Dort sahen die Straßen aus wie im tiefsten Winter. Die Eismassen verstopften dann die Kanalisation, der Regen konnte nicht abfließen und überschwemmte die Straßen der Innenstadt.

Impfzentrum Tübingen geschlossen

Das Impfzentrum in Tübingen wurde auch überschwemmt und muss für zwei Wochen geschlossen bleiben. Das Zentrum wurde durch den Regen so stark beschädigt, dass es ab- und wieder neu aufgebaut werden muss. Alle, die in den nächsten zwei Wochen einen Impftermin dort haben, werden persönlich benachrichtigt.

In Schwäbisch Gmünd regnete es so stark, dass Straßen, Unterführungen und Keller überschwemmt wurden. Auch ein Einkaufszentrum stand unter Wasser.

Noch nicht alle Straßen wieder frei

Die Feuerwehr ist in ganz Baden-Württemberg immer noch damit beschäftigt, die Schäden des Unwetters zu beseitigen, Keller auszupumpen, Straßen von Schlamm zu befreien und umgestürzte Bäume wegzuräumen. Das kann noch den ganzen Tag dauern, deshalb kann es an manchen Orten noch zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Das gilt auch für den Bahnverkehr. Die ICE-Strecke südlich von Freiburg ist nach der Überschwemmung zwar wieder freigegeben. Es kann aber noch zu Verspätungen kommen.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Offenburg

    WTF?! 21-Jähriger will freiwillig im Knast bleiben

    Du darfst aus dem Knast raus, willst aber lieber dort bleiben. Genau das ist gestern im Gefängnis in Offenburg passiert.  mehr...

  2. Tattoo Ab 2022 keine bunten Tattoos mehr? Das sagt eine Tattoostudio-Managerin dazu

    Ab 2022 sollen in der EU bestimmte Tattoofarben verboten werden. Tätowierer haben eine Petition dagegen gestartet. Was ist da passiert? Eine Tattoostudio-Managerin hat es uns erklärt.  mehr...

  3. Kino Die richtige Reihenfolge der Marvel-Filme

    Von Iron Man, Thor und Avengers: Endgame bis zu WandaVision und Eternals - oder jetzt der neue Trailer von Spiderman! Das Marvel Cinematic Universe ist gigantisch. Doch in welcher Reihenfolge schaut man am besten die Marvel-Filme? Diese Liste zeigt's dir.  mehr...

  4. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...