Food

Wie klimaschädlich sind Avocados wirklich?

STAND
AUTOR/IN
Dani Rapp
Daniela Rapp (Foto: DASDING)

Auf Toast, als Guacamole oder im Salat - Avocados sind extrem beliebt. Der Struggle im Supermarkt ist aber bei vielen ziemlich groß: Immerhin haben die Früchte ein echt schlechtes Image, was die Klimabilanz angeht. Was ist da dran? Gibt es "bessere" Avocados? Und ist ein Butterbrot nachhaltiger?

Die Avocado-Liebe ist bei vielen mittlerweile sehr groß. Auf Toast mit Salz, Pfeffer und Zitrone drauf... Kann man nur lieben! Seit ein paar Jahren ist die Avocado auch wirklich ein Dauerbrenner und Trend.

Leider für die Umwelt nicht wirklich gut. Was die Klimabilanz angeht, hat die Frucht einen echt schlechten Ruf - zurecht? Das versuchen die Ökochecker von SWR Marktcheck in ihrem neuen Video herauszufinden.

Ein Punkt, der die Avocado nicht wirklich klimafreundlich macht, ist der weite Transportweg. Denn "die meisten Avocados haben eine echt lange Reise hinter sich", sagt Tobi aus dem Ökochecker-Team. Peru sei das wichtigste Lieferland für uns, gefolgt von Mexiko, Kolumbien und Chile. Mittlerweile gibt es in deutschen Supermärkten auch Avocados aus Spanien. Ob das dann wirklich nachhaltiger ist, checken die Ökochecker im neuen Video weiter unten.

Zusätzlich zu den gekühlten Transportwegen werden die "noch nicht ganz gereiften Avocados in Europa öfter mal in 'Reifekammern' mit viel Energie in den perfekten Zustand gebracht", damit wir sie essbereit kaufen können, sagt Tobi. Ein weiterer Punkt: Avocados haben Durst. Vor allem im Vergleich zu anderem Obst und Gemüse. Und: Sie werden in Regionen angebaut, in denen es ohnehin schon wenig Wasser gibt.

Ein Butterbrot ist im Vergleich aber nicht besser, auch wenn man das vielleicht meinen könnte:

Auch wenn die Avocado klima-mäßig schlechter dasteht als jetzt Kartoffeln oder Äpfel: Tierische Produkte sorgen für deutlich mehr CO2. Butter hat zum Beispiel eine fast 20 Mal schlechtere Klimabilanz als Avocados.

Wie du die Avocado-Hälfte am besten frisch hältst, checkst du hier:

Ob spanische Avocados vielleicht nachhaltiger sind, worauf du beim Shoppen achten kannst, wenn du Bock auf Avocados hast und wie du sie zu Hause schneller reif bekommst, wenn sie mal bockelhart sind, checkst du im Video:

🔝 Meistgelesen

  1. Verbrechen 16-Jähriger bekommt lebenslange Haftstrafe

    Der Jugendliche hatte im Jahr 2021 eine Mitschülerin brutal ermordet.

    DASDING DASDING

  2. Musik Katja Krasavice will Feature: Jill Lange ist überwältigt

    Der gemeinsame Track soll auf Katjas neues Album kommen. So hat Katja die DSDS-Kandidatin gefragt:

  3. Stars Diese Beauty-OP bereut Katja Krasavice!

    Eine besonders gefährliche OP würde sie heute nicht noch mal machen.

    DASDING DASDING

  4. Twitch Tanzverbot reagiert auf "Sorry" von Orangemorange

    Orangemorange hatte im Stream Tanzverbots Adresse geleakt. Dagegen will Tanzverbot weiter rechtlich vorgehen.

    DASDING DASDING