STAND
AUTOR/IN

Für den Bundesliga-Start gibt es einen neuen Plan für Zuschauer. Die Bundesländer haben sich auf neue Regeln geeinigt. Demnach könnten bis zu 25.000 Leute ins Stadion.

In einem neuen Stadion-Konzept haben sich Bundesländer auf Regeln für die neue Bundesliga-Saison geeinigt. Demnach könnte es wieder deutlich voller in den Stadien und Arenen werden - zumindest, wenn die Corona-Infektionszahlen weiter niedrig bleiben.

Bis zu 25.000 Zuschauer bei Bundesliga-Spielen

Im Bundesliga-Fan-Plan sollen bis zu 25.000 Zuschauer erlaubt sein, wenn die Inzidenz am Austragungsort niedriger als 35 ist. Konkret könne die Hälfte alle Plätze genutzt werden, solang es nicht mehr als 25.000 sind. Liegt die Inzidenz über 35 und es ist nicht genau klar, wo sich die Menschen infiziert haben, dann soll bei 5.000 Zuschauern im Stadion Schluss sein. Bayern schert bei den Regeln wohl aus, dort soll das Limit bei 35 Prozent der Plätze und maximal 20.000 Zuschauern liegen.

Baden-Württemberg für Alkoholverbot im Stadion

Geplant ist offenbar auch: Wenn du ins Stadion willst, brauchst du ein negatives Testergebnis oder du musst geimpft oder genesen sein. Die neuen Regeln sehen auch Beschränkungen beim Alkoholverkauf vor. Bayern und Baden-Württemberg wollen wohl ein komplettes Alkoholverbot in Stadien. Zudem sollen dem Plan zufolge weiter Abstände eingehalten und in bestimmten Bereichen weiter Masken getragen werden. Die Regeln sollen zunächst bis zum 11. September gelten.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Flut-Hilfe Hochwasser & Überschwemmungen: So kannst du helfen

    Die heftigen Unwetter und Überflutungen in Rheinland-Pfalz haben Schaden angerichtet und vielen Menschen alles genommen. Viele bieten ihre Unterstützung an. So kannst auch du helfen:  mehr...

  2. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...

  3. Starnews Bausas "Was Du Liebe Nennst" goes USA!

    Bausa hat mit "Was Du Liebe Nennst" 2017 einen der größten deutschsprachigen Hits abgeliefert. In Russland und Schweden hat man das Potential des Songs schon erkannt, jetzt gibt es den Song mit Starbesetzung aus den USA!  mehr...

  4. Social Media TikTok-Star Theophilus Junior Bestelmeyer - Wer ist das und wieso ist er überall?

    Seinen Namen liest man zurzeit unter vielen Beiträgen auf Social Media. In den USA lässt sich eine TikTok-Userin vielleicht sogar seinen Namen tätowieren, jetzt releaste er einen Song dazu. Theophilus Junior Bestelmeyer is everywhere - aber wieso? Und wer ist er überhaupt?  mehr...