Warum Nice Guys oft gar nicht so nice sind (Foto: DASDING)

Warum Nice Guys oft gar nicht so nice sind

STAND
AUTOR/IN

Der „Nice Guy“ ist in Filmen und Serien, neben dem „Bad Boy“ und dem eingebildeten „Popular Girl“ ein weiteres, weit verbreitetes Klischee. Auf Social Media und im echten Leben gern auch als „Pick Me Boy“ bezeichnet, ist der „Nice Guy“ aber gar nicht mal so nett, wie er immer tut. Aurora hat sich das „Nice Guy Syndrome“ mal genauer angeschaut, sie erklärt, warum es die „Friendzone“ eigentlich gar nicht wirklich gibt und wie sich das Bild des „Nice Guy“ in Filmen und Serien mittlerweile gewandelt hat.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Tiere Update: Besitzerin nach Klapperschlangen-Biss außer Lebensgefahr

    Bei der Frau ging es drunter und drüber: 90 Schlangen, dazu noch Katzen. Dabei hat sie wohl nicht richtig aufgepasst.  mehr...

    DASDING DASDING

  2. Tragödie 21 Menschen sterben im Club - Ursache ungeklärt!

    Eine Party in einem südafrikanischen Club hatte ein tragisches Ende.  mehr...

    DASDING DASDING

  3. Comedy Felix Lobrecht und Kawus Kalantar haben keinen Kontakt mehr!

    Sie waren richtig gute Buddys. Jetzt herrscht Funkstille. Kawus ist auf eigenen Wunsch kein Teil mehr von StandUp 44.  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Verbrechen Achtung, Betrüger! Das musst du tun, wenn Europol anruft

    Seit einigen Tagen gibt es immer mehr Fake-Anrufe. Betrüger wollen deine Daten klauen. So kannst du das verhindern.  mehr...