DASDING (Foto: DASDING)

OnlyFans: Online für Geld ausziehen empowert?

STAND
AUTOR/IN

OnlyFans: Online für Geld ausziehen empowert?

Erst hieß es: OnlyFans will „sexuell explizite Inhalte“ verbieten. Kurze Zeit später hieß es, dass OnlyFans die Inhalte doch erlauben will. Für viele Content Creator*innen, die dort hauptberuflich unterwegs sind, hat das richtige Existenzängste ausgelöst. Darüber haben wir mit Naiad gesprochen. Sie ist ebenfalls Conent Creatorin auf OnlyFans. Sie hat uns erzählt, wie sich das ganze Hin und Her für sie angefühlt hat, wie ihr Job dort eigentlich aussieht und inwiefern sich online ausziehen für Geld und Feminismus für sie zusammenpassen.

STAND
AUTOR/IN

🔝 Meistgelesen

  1. Rap 6ix9ine gehackt: Penis-Bild auf Spotify

    Der Spotify-Account von 6ix9ine wurde gehackt. Zu sehen waren Anspielungen an verfeindete Rapper und ein Penis ...  mehr...

  2. WTF?! Hausparty total eskaliert: Feiernde greifen Polizisten an

    Die Polizei versucht eine Party mit 500 Feiernden aufzulösen. Auf einmal fliegen Steine und Flaschen. Jetzt eskalieren alle.  mehr...

  3. Wertheim

    WTF?! Wertheim: Jäger erschießt aus Versehen zwei Pferde

    Ein Mann im Main-Tauber-Kreis will Wildschweine jagen - und tötet Pferde. Wie kann denn das passieren?  mehr...

  4. Fußball Haaland!!! So viel wert wie kein anderer

    Fußball-Star Erling Haaland ist der wertvollste Spieler der Welt. Er lässt sogar Mbappé und Kane hinter sich.  mehr...