BRUST RAUS - Oversharing: Warum wir zu viel von uns preisgeben (Foto: DASDING, Instagram @riccardosimonetti / @billieeilish )

BRUST RAUS

Oversharing: Warum wir zu viel von uns preisgeben

STAND
AUTOR/IN
DASDING .de
DASDING.de (Foto: DASDING)
ONLINEFASSUNG
Dani Rapp
Daniela Rapp (Foto: DASDING)

Wir vertrauen uns jemandem an, kommen in den Redefluss und sprechen plötzlich mehr über unsere Probleme, als uns lieb ist. Später könnten wir im Boden versinken...

... denn wir merken: Unser Redeanteil bestand zu 75% aus Oversharing und wir haben zu viele Infos über uns preisgegeben. Dabei haben wir uns doch vorgenommen, das nie wieder zu tun.

Aber nicht nur im Alltag kann es zum Oversharing kommen: Social Media ist die beste Anlaufstelle, um Dinge aus seinem Alltag zu teilen und private Einblicke zu geben.

BRUST RAUS-Host Aurora fragt sich in dieser Folge: Wo ist eigentlich die Trennlinie zwischen Offenheit und Oversharing? Warum verraten wir manchmal mehr von uns, als wir eigentlich wollen? Und was für Folgen hat das besonders auf Social Media?

🔝 Meistgelesen

  1. Karlsruhe

    Karlsruhe Tödlicher Unfall: Person gerät unter Straßenbahn

    An der Haltestelle Fächerbad wurde ein Mann von einer Bahn erwischt und darunter eingeklemmt - Er starb noch vor Ort.  mehr...

    Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

  2. True Crime "Dahmer" auf Netflix: Heftige Kritik an der Serie

    Retraumatisierte Angehörige und Rassismus-Vorwürfe am Set. Der Netflix-Hit sorgt für einige Kontroversen.  mehr...

  3. Fast Food Burger King verliert Vegan-Label nach Skandal

    Fleisch und Veganes vermischt? DAS haben Reporter über die Fast-Food-Kette aufgedeckt.  mehr...

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  4. Influencer YouTuber Dream zeigt sein Gesicht 😲

    Jahrelang war nur die Stimme des Minecraft-Streamers zu hören. In einem kurzen Video stellt er sich nun mit Gesicht vor.  mehr...

    DASDING DASDING