BRUST RAUS: Sad Girl - Wenn Depressionen romantisiert werden (Foto: Instagram / @euphoria / tumblr.com / @Less-love-more-alcohol-nd / youtube / @billieeilish)

BRUST RAUS

Sad Girl: Wenn Depressionen romantisiert werden

STAND
AUTOR/IN
DASDING .de
DASDING.de (Foto: DASDING)
ONLINEFASSUNG
Carina Stark
Das bin ich (Foto: DASDING)

Trauer, Schmerz, bedrückende Gefühle, psychische Krankheiten - darüber wird immer mehr offen auf TikTok, Insta & Co. gesprochen und Tabus werden gebrochen. Und das finden wir auch gut so! Allerdings kann das Ganze auch etwas kritische Züge annehmen.

Und zwar dann, wenn es romantisiert wird, Stigmata entstehen und das Ganze psychischen Erkrankungen gar nicht mehr gerecht wird. Das passiert unter anderem beim "Sad Girl"-Trend. Besonders populär ist er in den 2010ern durch Tumblr und Lana Del Rey geworden.

Aber seine Wurzeln liegen noch viel weiter zurück und sind bis heute auf Social Media und in der Musikszene zu sehen. Das schaut sich BRUST RAUS-Host Aurora in dieser Folge genauer an und checkt die Kritik an dem Trend ab, aber auch, wie er von einigen als Protest wahrgenommen wird.

🔝 Meistgelesen

  1. DSDS Katja Krasavice: "Beweis-Video" soll Bohlens Lügen entlarven

    In Katjas TikTok ist ein Screenshot zu sehen, der einen Chatverlauf zwischen Dieter Bohlen und Krasavice zeigen soll.

  2. Wetter Frostbeben! Das passiert gerade in den USA

    Im Osten der USA ist extrem kalt. Das ist für Menschen gefährlich und sorgt dafür, dass es besondere Erdbeben gibt.

    TALK SWR3

  3. Geld So risky ist es über Klarna mit Rechnung zu bezahlen!

    Schulden bei Klarna als Flex aufbauen? Der TikTok-Trend ist keine gute Idee - das könnte dein Leben versauen.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  4. Geld Hast du DIESEN Mietvertrag?

    Einige Mieten steigen automatisch mit der Inflation. Das wollen die Grünen ändern.

    Die junge Nacht DASDING