BRUST RAUS - Missbrauch, Fetisch, Schweigegeld? - Nickelodeons Abgründe (Foto: DASDING)

Missbrauch, Fetisch, Schweigegeld? - Nickelodeons Abgründe

STAND
AUTOR/IN
DASDING.de

Nickelodeons Serien iCarly, Victorious oder Zoey101 haben in den 2000ern von so vielen die Kindheit und Jugend bereichert. Aber Schlagzeilen, die man heute zu dem Kindersender oder den damaligen Kinderstars sieht, lassen vermuten, dass nicht alles so schön war, wie es in den Serien aussah. Die Schauspielerinnen Jennette McCurdy, Alexa Nikolas und Daniella Monet sagen heute über ihre Zeit bei Nickelodeon, dass sie sich traumatisiert, sexualisiert und nicht sicher gefühlt haben. Deswegen taucht Walerija in dieser Folge in Nickelodeons dunkle Seite ab. Es geht um Schweigegeld-Vorwürfe, problematische Szenen und verurteilte Sexualstraftäter, die viele der Kinderserien unter einen dunklen Schatten stellen. Wir fragen uns: Wieso kochen die Geschichten jetzt wieder hoch? Was muss sich ändern? Und könnte das erst die Spitze des Eisbergs sein?

STAND
AUTOR/IN
DASDING.de

🔝 Meistgelesen

  1. True Crime "Dahmer" auf Netflix: Heftige Kritik an der Serie

    Retraumatisierte Angehörige und Rassismus-Vorwürfe am Set. Der Netflix-Hit sorgt für einige Kontroversen.  mehr...

  2. Karlsruhe

    Karlsruhe Tödlicher Unfall: Person gerät unter Straßenbahn

    An der Haltestelle Fächerbad wurde ein Mann von einer Bahn erwischt und darunter eingeklemmt - Er starb noch vor Ort.  mehr...

    Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

  3. Influencer YouTuber Dream zeigt sein Gesicht 😲

    Jahrelang war nur die Stimme des Minecraft-Streamers zu hören. In einem kurzen Video stellt er sich nun mit Gesicht vor.  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Fast Food Burger King verliert Vegan-Label nach Skandal

    Fleisch und Veganes vermischt? DAS haben Reporter über die Fast-Food-Kette aufgedeckt.  mehr...

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING