Bill und Tom Kaulitz - Die Zwillinge bekommen eine Netflix-Serie. Der Trailer verrät jetzt erste Details.

Streaming

Party, Liebe und Geheimnisse: Das zeigen Bill & Tom in ihrer Netflix-Serie!

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun

Bill und Tom Kaulitz kriegen eine Netflix-Serie. Jetzt ist der erste Trailer aufgetaucht und verrät die ersten Details.

Mehrere Monate wurden die Zwillinge für die Serie mit Kameras begleitet. Aber: Man wird nicht nur Bill und Tom sehen. Der Trailer verrät auch, dass ihre Mutter und Toms Frau Heidi Klum dabei sein werden. Außerdem deutet der Trailer an, dass es um sehr private Dinge gehen wird - zum Beispiel Bills Liebesleben.

Bill Kaulitz und Marc Eggers: Was läuft da?!

Im Trailer sieht man nämlich, wie der 34-Jährige in einem Auto mit Marc Eggers rumknutscht. Schon länger fragen sich viele Fans, was genau zwischen dem Sänger und dem YouTuber läuft. Die beiden waren auch schon zusammen auf dem Oktoberfest. Damals hatten viele Fans noch vermutet, dass alles für Marcs Sendung "Die Allerjutsten" gefaked wurde. Die neue Serie könnte jetzt zeigen, ob die beiden wirklich in Love sind oder nicht.

Die Serie heißt "Kaulitz & Kaulitz" und ist ab dem 25. Juni auf Netflix.

Hier kannst du dir den Trailer anschauen:

Und hier gibts mehr zur Trennung der Allerjutsten:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Nürtingen

    Kreis Esslingen Tote und Verletzte nach heftigem Crash in Nürtingen

    Am Sonntagabend ist ein Mann ungebremst in einen Ampelmast gefahren. Dabei erwischte er mehrere Fußgänger.

    SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg