Zwei Jungs laufen mit Einkaufstaschen durch die Innenstadt. - In Mannheim kann man vielleicht ab Sommer mit Krypto im Supermarkt bezahlen.

Geld

Mannheim: Im Supermarkt & Co. bald mit Bitcoins zahlen?

Stand
AUTOR/IN
André Mamengui
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team

In Mannheim kann man vielleicht bald im echten Leben mit Krypto bezahlen. Wo und wie das gehen soll, erfährst du hier. 

In Mannheim soll man künftig mit Bitcoins und Co. bezahlen können. Das plant eine Initiative namens "Kryptostadt". Sie wollen, dass die digitale Währung im Einzelhandel, Gastronomie und Freizeitbetrieben als normales Zahlungsmittel akzeptiert wird. Das Ganze soll über eine App laufen und im Sommer starten.

Mannheim als Kryptostadt: Was bringt das?

Die Initiative will dadurch Kryptowährung in unseren Alltag bekommen. Außerdem hoffen sie, dass dadurch Krypto-Fans und Start-ups mit Kryptoaffinität auf den Standort Mannheim aufmerksam werden - als Reiseziel oder Unternehmens-Standort.

Welche Geschäfte, Restaurants oder andere Unternehmen im Sommer wirklich Krypto akzeptieren, ist noch unklar.

Sidney nennt sich wegen Krypto selbst einen "Dummkopf". Warum - hier checken:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Most Wanted